Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2009, 20:54   #1   Druckbare Version zeigen
Erik M. Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
0,1 M

Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Und zwar soll ich für die Versuche die R- und S-Sätze heraussuchen. Habe aber Probleme bzw Fragen.

1.Wie finde ich die R- und S-Sätze von 0,1 M Natronlauge?
2. Und welchen Stoff muss ich bei einer KCL-Lösung bzw Phenolphthaleinlösung nehmen?

Vielen Dank

Lg Erik
Erik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:56   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: 0,1 M

1. Bitte einmal nach "Sicherheitsdatenblätter" SDB oder MSDS der jeweiligen Stoffe bzw. Zubereitungen googlen. Gibt ist im Netz reichlich.
2. Verstehe ich nicht ganz.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 21:13   #3   Druckbare Version zeigen
Erik M. Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: 0,1 M

Danke schon mal

Zu 2. Naja wenn ich eine KCl-Lösung brauche, reicht es dann einfach die R- und S-Sätze für KCl raus zusuchen oder was anderes?
Erik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 21:21   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: 0,1 M

Ich schaue da immer bei GESTIS: http://biade.itrust.de/biade/lpext.dll?f=templates&fn=main-hit-h.htm&2.0

Derart verdünnte Lösungen sind meist harmlos. Es gibt aber mehrere tausend Todesfälle durch ca. 3%ige Salzlösungen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.11.2009, 04:06   #5   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: 0,1 M

Zitat:
Zitat von Erik M. Beitrag anzeigen
Zu 2. Naja wenn ich eine KCl-Lösung brauche, reicht es dann einfach die R- und S-Sätze für KCl raus zusuchen oder was anderes?
Ja natuerlich suchst du nach reinem KCl, denn in der Regel muss man sich die waessrige Loesungen im Praktikum auch erstmal selbst herstellen.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 08:59   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: 0,1 M

Zitat:
Zitat von Erik M. Beitrag anzeigen
Zu 2. Naja wenn ich eine KCl-Lösung brauche, reicht es dann einfach die R- und S-Sätze für KCl raus zusuchen oder was anderes?

Die R- und S-Sätze für Wasser müssen natürlich noch dazu...
Oder was für ein "anderer" Stoff käme noch in Frage?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 09:29   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: 0,1 M

Man nehme die Kennzeichnung der Inhaltsstoffe. Dann noch die Zubereitungsrichtlinie 1999/45/EU und eventuell abweichende Einstufungsgrenzen für die Inhaltsstoffe und schon kann man die Kennzeichnung über die konventionelle Methode der EU berechnen. Soweit zumindest die Theorie.
Bei vielen wässrigen Lösungen einer Komponente kann man auch, wie von bm vorgeschlagen in GESTIS nachsehen. Bei Lösungen mit mehreren Komponenten oder Lösemitteln, die nicht gerade Wasser sind, bleibt nur der oben beschriebene Weg. Sofern man die Lösungen fertig bezieht, hat der Lieferant eine entsprechende Kennzeichnung durchzuführen und ein Sicherheitsdatenblatt mitzuliefern, welches man dann nur noch auf Plausibilität zu prüfen hat.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.



Anzeige