Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2009, 15:30   #1   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
Aktivierungsenergie

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich eines Beispiels, für dessen Lösung man die Aktivierungsenergie braucht:

es soll die Akt.-Energie für eine Reaktion berechnet werden, deren Geschwindigkeit sich genau verdoppelt, wenn die Temperatur um 10°Celsius ansteigt (ausgehend von 298.15K, also "Raumtemperatur")

Danke!
Schöne Grüsse
Paul
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 16:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Aktivierungsenergie

Zitat:
Zitat von feirefitz Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich eines Beispiels, für dessen Lösung man die Aktivierungsenergie braucht:

es soll die Akt.-Energie für eine Reaktion berechnet werden, deren Geschwindigkeit sich genau verdoppelt, wenn die Temperatur um 10°Celsius ansteigt (ausgehend von 298.15K, also "Raumtemperatur")

Danke!
Schöne Grüsse
Paul
Ich versteh die Frage nicht: willst du eine Reaktion,wo das so ist, oder sollst du etwas ausrechnen?

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 17:46   #3   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Aktivierungsenergie

so, danke an Arrhenius und für die schnelle Antwort;

ad Arrhenius(willst du eine Reaktion,wo das so ist, oder sollst du etwas ausrechnen):
gute Frage....mehr Angabe hab ich leider nicht...
ich denke, man soll das an einem konkreten Beispiel aufzeigen (also vielleicht auch über den Arrhenius- Graphen);
leider fällt mir keine Reaktion ein bzw. ich finde keine, bei der das so ist; ich weiß auch nicht, ob dieser Zusammenhang nur für einstufige oder auch für mehrstufige Reaktionen gilt....

ad
danke für die Formel; leider weiß ich nicht, wie ich die verwenden soll (die einzelnen Parameter sind mir schon klar); warum ist das eigentlich gleich ln2?;
könnten sie mir vielleicht ein konkretes Beispiel schicken, an dem ich das besser nachvollziehen kann?

Danke
Schöne Grüße
Paul
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.11.2009, 18:14   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Aktivierungsenergie

Zitat:
Zitat von feirefitz Beitrag anzeigen
warum ist das eigentlich gleich ln2?
Wenn k1 die Geschwindigkeitskonstante bei der Temperatur T1 ist und k2 die Geschwindigkeitskonstante bei der Temperatur T2, dann ist k2=2k1 wenn sich die Geschwindigkeit von T1 auf T2 verdoppelt. Dann hast Du

ln(k2/k1)=ln2 ...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:33   #5   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Aktivierungsenergie

danke Ricinus!;
ok, das hab ich jetzt verstanden....
aber: ich kenne nur diese Formel zur Berechnung der Aktivierungsenergie
(aus Mortimer): Ea= R*[T1*T2/T2-T1]*ln(k2/k1)

ist das die gleiche wie die von Herrn ehemaliges Mitglied?

weißt du ein konkretes Beispiel(für die Fragestellung vom ersten Beitrag), an dem man das Ganze vielleicht besser nachvollziehen kann?

Danke!
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:36   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Aktivierungsenergie

Zitat:
Zitat von feirefitz Beitrag anzeigen
danke Ricinus!;
ok, das hab ich jetzt verstanden....
aber: ich kenne nur diese Formel zur Berechnung der Aktivierungsenergie
(aus Mortimer): Ea= R*[T1*T2/T2-T1]*ln(k2/k1)

ist das die gleiche wie die von Herrn ehemaliges Mitglied?

weißt du ein konkretes Beispiel(für die Fragestellung vom ersten Beitrag), an dem man das Ganze vielleicht besser nachvollziehen kann?

Danke!
Setze T=T1 und T2=T+10 in FKSs GLeichung und sieh selbst...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:10   #7   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Aktivierungsenergie

aha, danke...(hab zwar nach der Umformung von ehemaliges Mitglied`s Version der Formel was anderes erhalten, aber egal)

somit kann man also den Term mit den beiden Geschwindigkeitskonstanten auf ln2 reduzieren (für deren Berechnung man ohnehin noch ein paar andere Größen benötigen würde;

somit habe ich in Ea= R*[T1*T2/T2-T1]*ln(k2/k1) eingesetzt und dann erhalten:
Ea= 8,31 *(298,15*308.15)/(308,15-298,15)*ln2
=52920J/mol
~53 kJ

stimmt das?

Danke
Grüße
Paul
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:18   #8   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Aktivierungsenergie

danke für die Erklärung;
aber durch welche Komponente sollte das Ganze dann negativ werden?;
(das vor 53 Kj soll ein Rundungszeichen sein

Ea= 8,31 *(298,15*308.15)/(308,15-298,15)*ln2
=52920J/mol
~53 kJ


Schöne Grüße
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:42   #9   Druckbare Version zeigen
REE Männlich
Mitglied
Beiträge: 143
AW: Aktivierungsenergie

alles klar, dann bin ich ja beruhigt....danke nochmal für die Hilfe!
REE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:57   #10   Druckbare Version zeigen
feirefitz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Aktivierungsenergie

ad
tut mir leid, hab gerade vom PC meines Kumpels geschrieben, der auch online ist (REE); die letzte Antwort war somit eigentlich von mir(Paul)..
also danke!
feirefitz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktivierungsenergie Kubi Allgemeine Chemie 13 01.05.2011 19:33
Aktivierungsenergie alex060184 Organische Chemie 1 25.09.2009 18:52
Aktivierungsenergie xxdinchenxx Physikalische Chemie 14 13.02.2006 21:20
Aktivierungsenergie kammerjäger Physikalische Chemie 6 24.11.2005 17:44
Aktivierungsenergie Anna_Melde Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 21.11.2004 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.



Anzeige