Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung
Buchtipp
Einführung in die Lebensmittelhygiene
H.-J. Sinell
44.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Hinweise

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung Newsfeeds unterschiedlicher Nachrichtenquellen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2009, 12:30   #1   Druckbare Version zeigen
tbeyer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.107
Beitrag Identifizierung von Verpackungskunststoffen mittels Pyrolyse und Headspace-Festphasenmikroextraktion in Kombination mit der Gaschromatographie/Massenspektrometrie

Die analytische Pyrolyse ist eine universell einsetzbare Messtechnik zur Untersuchung von hochmolekularen organischen Verbindungen. Bei der Pyrolyse der hochmolekularen organischen Verbindungen entstehen durch thermische Zersetzung bei 500-1400°C in einem Inertgasstrom niedermolekulare Verbindungen. Diese niedermolekularen Pyrolyse-Produkte werden dann den herkömmlichen Analyseverfahren wie GC-FI...

Weiterlesen...

Quelle: Analytik-News
tbeyer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Identifizierung von Substanzen mittels Schmelzpunktbestimmung Nadilly Physikalische Chemie 5 19.08.2011 18:00
Nachweis von Spurenstoffen und Transformationsprodukten mittels Massenspektrometrie: Welche Rolle spielt die Chromatografie? tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 10.12.2010 21:50
Schneller Nachweis von Betäubungsmitteln mittels SPI-Massenspektrometrie und Laser-Ionenmobilitätsspektrometrie tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 21.06.2010 22:10
Einsatz der Pyrolyse-GC/MS zur Untersuchung von Polymeren Materialien in der Schadenanalyse in der Automobilindustrie tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 09.11.2009 22:40
Spannende Filme aus dem Labor: Mit der Massenspektrometrie enzymatisch-aktive Proteine bei der Arbeit beobachten tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.11.2009 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.



Anzeige