Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2009, 00:02   #1   Druckbare Version zeigen
cihan92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Guten abend
habe da ein vertsändnis Problem zu dieser Aussage :

die Interhalogenverbindung verläuft schneller, da die Wechselwirkung zwischem dem Br und dem Cl. größer ist (siehe Elektronegativität) Durch diese etwas verschiedenartige Elektronegativität kommt es zu einer schnelleren Verteilung der Elektronen...bzw. je schneller die beiden das Elektron verteilen, desto schneller sind sie bereit, die doppelbindung anzugreifen..

Ich verstehe nicht genau warum man bei der Interhalogenenverbindung(BrCl) die Reaktion schneller läuft als bei Brom mit Ethen .Ich habe mir geadcht,dass BrCl eine niedrigere Elektronegativität hat als C( Kohlenstoff) und dadurch hat man eine höhere Elektronendicht und die reaktion veräuft schneller

Ist das so richtig?? -Brauche eine ausführliche erklärung
cihan92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 00:32   #2   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Hallo,

die Aussage "die Interhalogenverbindung verläuft schneller, da die Wechselwirkung zwischem dem Br und dem Cl. größer ist (siehe Elektronegativität)" ist völliger Unfug, weil Verbindungen nicht schnell oder langsam sein können. Eine "Wechselwirkung" kann auch nicht größer sein (als was?). => Es ist wirklich essentiell, Fragen korrekt, verständlich und prägnant zu formulieren. Chemie ist eine exakte Wissenschaft.

Aus der Schilderumg kann ich erahnen, dass es sich um die relativen Additionsgeschwindigkeiten von Halogenen und Interhalogenverbindungen wie Br-Cl an Olefine handelt. Ist die Fragestellung so gemeint? Woher stammen die zitierten Aussagen?
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 00:35   #3   Druckbare Version zeigen
cihan92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
AW: Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Genau
um diese Art handelt sich, habe bisschen recherchiert und nichts eindeutiges gefunden
cihan92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2009, 08:16   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Zitat:
Zitat von cihan92 Beitrag anzeigen
Ich habe mir geadcht,dass BrCl eine niedrigere Elektronegativität hat
Verbindungen haben keine Elektronegativität.

Worauf es ankommt, ist, dass Br-Cl wegen der unterschiedlichen Elektronegativitäten vom Brom und Chlor polar ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.11.2009, 00:17   #5   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Die Zwischenstufe in dieser Reaktion ist ein Bromonium-Ion und Br-Cl ist im Gegensatz zu Br-Br polar.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ableitung der Geschwindigkeit Knueffi Physik 1 27.10.2011 12:51
Geschwindigkeit der Gasteilchen silkered Physik 6 10.11.2010 16:45
Gleichgewichtskonstante der Reaktion H2O + DCl -> HDO + HCl & Geschwindigkeitskonstante der Reaktion O + H2 -> OH + H sumeragix Physikalische Chemie 0 12.06.2010 17:26
Geschwindigkeit einer SN1-Reaktion Tino255 Organische Chemie 3 31.07.2006 22:02
Additionsreaktion von Ethinylestradiol - Eigens. der Edukte/Produkte & Katalysatoren LordZed Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 09.03.2005 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.



Anzeige