Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2009, 18:41   #1   Druckbare Version zeigen
Magelina weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

Also ich hab hier eine Aufgabe die mich an den Rand der Verzweiflung bringt:

Die Aufgabenstellung lautet:

Wie groß ist die Anzahl der Elektronen mit folgenden Quantenzahlen in einem Atom?

a.) n = 4

b.) n = 3, l = 2, m = -1

c.) n = 3, l = 2, s = +1/2

also anfangs dachte ich man muss da einfach nur 2n2 rechnen, was bei a.) 32 Elektronen bedeuten würde, aber eigentlich gibt das doch dann eigentlich nur die Anzahl der Elektronen an, die auf diese Schale passen, also auf die 4. und nicht die Anzahl aller Elektronen des gesamten Atoms, welches ja dann noch 3 andere Schalen hat auf denen ja auch Elektronen sitzen oder bin ich da jetzt falsch?

und wie muss ich die Zahlen l, m und s in meine Berechnung mit einbeziehen?

Ich hab jetz soviel dazu gelesen, das ich im Endeffekt total verwirrt bin und gar nich mehr weiß wie man die Aufgabe lösen muss und was die Zahlen eigentlich bedeuten :/

Vielleicht kann mir das nochmal jmd erklären oder mir anderweitig weiter helfen.

Danke schon mal im Vorraus.

Lg Magelina
Magelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2009, 19:06   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

Zitat:
Zitat von Magelina;2684639691

Wie groß ist die Anzahl der Elektronen mit folgenden Quantenzahlen in einem Atom?

a.) n = 4

b.) n = 3, l = 2, m = -1

c.) n = 3, l = 2, s = +1/2

also anfangs dachte ich man muss da einfach nur 2n[SUP
2[/SUP] rechnen,
So einfach ist es nicht, denn es sind ja weitere Quantenzahlen genannt. Du musst jeweils überlegen, wie viele Orbitale in Frage kommen.

a) 2n2

b) Zu den Quantenzahlen gibt es genau ein Orbital.

c)Zu l = 2 gibt es 5 Magnetquantenzahlen, also 5 Orbitale. In diesen können die Elektronen mit der genannten Spinquantenzahl sein.

Gruß
arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2009, 19:38   #3   Druckbare Version zeigen
Magelina weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
AW: Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

hm und wie berechne ich dann die Gesamtanzahl an elektronen?

Wie gesagt ich bin ziemlich verwirrt, eigentlich hatte ich das verstanden aber nun is irgendwie alles nur noch brei
Magelina ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.11.2009, 16:48   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

a) steht doch schon da.

b) Du musst feststellen, wie viele Elektronen in dem einen Orbital sein können.

c)Wie viele Elektronen sind in den 5 Orbitalen? Und welche Spinquantenzahlen haben sie dann?

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 14:27   #5   Druckbare Version zeigen
SeaMonkey weiblich 
Mitglied
Beiträge: 19
AW: Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

Aber dann gibt es doch für b) und c) gar keine eineindeutige Antwort, oder? Meiner Meinung nach, wären verschiedene Anzahlen an Elektronen möglich, da es zu der vierten Quantenzahl jeweils keine Angabe gibt.
SeaMonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 18:16   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Berechnung der Anzahl der Elektronen anhand der Quantenzahlen

Stimmt, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wenn nach der amximalen Zahl gefragt würde, wäre es aber eindeutig.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Anzahl der Elektronen im elektrischen Feld sun007 Physik 5 14.01.2008 18:04
Beschreibung der Elektronen mit den Quantenzahlen veroveraar Physikalische Chemie 10 15.02.2006 13:49
Anzahl der Elektronen = Protonen? Amir Aymen Physik 5 14.02.2005 16:07
Quantenzahlen: Anzahl der Unterschalen = n? Thorsten Allgemeine Chemie 10 20.12.2003 17:25
Anzahl und Verteilung der Elektronen in der Atomhülle- Schalenmodell ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 20 15.10.2003 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.



Anzeige