Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2009, 15:20   #1   Druckbare Version zeigen
noelleS  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
Chemisch Rechnen auch weiterhin ein Problem

Liebe Hilfsbereite!

Ich danke nochmals für die Hilfe, doch leider haben sich bei den nächsten Aufgaben wieder Probleme ergeben.

Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte !

1. 100ml einer Kaliumchloridlösung (c=0,2mol/L, ρ=1,02g/ml) soll auf 2% konzentriert werden. Wieviel KCl ist der Lösung zuzusetzen, wenn das KCl eine Reinheit von 90% hat?

2. Zur Analyse des Urangehalts analysieren Sie eine Aufschlusslösung, in der Sie eine U-Konzentration von 5ppb messen. Diese Lösung hat eine
ρ von 1,05.
Zur Herstellung dieser Lösung haben Sie 1000mg eines Gesteins eingewogen und in 100ml Lösung gebracht.
Von dieser Probe haben Sie 1 ml entnommen und auf 50ml aufgefüllt. In dieser Lösung haben Sie die Konzentration und die Isotopenzusammensetzung gemessen. Die Isotopenzusammensetzung ergibt ein Isotopenverhältnis
238U/ 235U von 137,8.
Wie hoch ist der Anteil (Massen%) an dem Isotop 235U in der ursprünglichen Probe (Gestein)?

3. Für die Reaktion H2 + L2 <=> 2HL werden 1,92g HL bei 425°C in ein Reaktionsgefäß gebracht, das 5125ml fasst. Wieviel L Wasserstoff können Sie daraus erhalten (unter Normalbedingungen; unter Normalbedingung hat 1 mol Gas 22,4L).

Ich weiß, es ist sehr viel, aber ich schaffs alleine leider nicht. Ich bin für jede Hilfe dankbar!

liebe Grüße, noelleS
noelleS ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.11.2009, 15:23   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Chemisch Rechnen auch weiterhin ein Problem

Eigene Ideen und Ansätze fehlen. Siehe hier : http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=53518

Zitat:
Bitte nicht einfach nur Aufgaben posten, sondern auch eigene Überlegungen darlegen. Keine langen Fragenkataloge!
ChemieOnline ist kein Hausaufgabenforum. Hier werden eure Hausaufgaben nicht einfach abgabefertig gelöst. Vielmehr wird euch hier gern bei der Erarbeitung der Lösung geholfen. Damit dies effizient geschehen kann und ihr demonstriert, dass ihr nicht nur die anderen Nutzer des Forums ausnutzen wollt, solltet ihr neben einer möglichst vollständigen Aufgabenstellung auch eigene Überlegungen und das ganz konkrete Verständnisproblem darlegen. Lange Fragenkataloge schrecken andere Nutzer eher ab. Ihr solltet euch also auf euer Kernproblem konzentrieren.
Konkrete Frage?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 17:05   #3   Druckbare Version zeigen
noelleS  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Chemisch Rechnen auch weiterhin ein Problem

Es war keinesfalls meine Absicht dieses Forum in irgendeinerweise missbräuchlich auszunutzen!
Mein Problem besteht lediglich darin, dass ich mit meinen Chemie-Kenntnissen noch nicht weit genug bin, um diese Aufgaben ganz selbstständig zu lösen und oft fehlt mir dabei auch schon der Ansatz.

Natürlich sollte ich, zumindest, auch meine eigenen Überlegungen dazuposten. Ich werde das ab jetzt berücksichtigen. Danke fürs aufmerksam machen.

Und ich entschuldige mich dafür!

liebe Grüße, noelleS

PS: herzlichen Dank an FKS
noelleS ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisch Rechnen, ein Mysterium? noelleS Allgemeine Chemie 2 12.11.2009 19:42
Chemisch Rechnen Tiryn Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 25.01.2009 23:19
chemisch rechnen nickelchelatkomplex Mathematik 5 27.04.2006 16:34
Chemisch Rechnen ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 22.02.2005 16:55
Auch ein Homepage-Problem Carsten Wallner Computer & Internet 29 13.09.2002 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.



Anzeige