Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2009, 19:37   #16   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Das Auflösen ist nicht richtig. Das sieht man auch daran, dass die falsche Eiheit rauskommt, nämlich 1/mol.

Richtig ist 0,326g/32g/mol = 0,01mol (gerundet).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.11.2009, 19:41   #17   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Achja: Diese 0,01mol sind sie erforderliche Stoffmenge Sauerstoff.

Jetzt fehlt nur noch die von Pentan. Jetzt muss man
Zitat:
Man benötigt also 8x soviel Sauerstoff als Pentan für die Verbrennung.
beachten.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:41   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

ok. danke ich hab mich verrechnet aber mir ist es jezt klar geworden.Wars das jetzt oder muss ich noch was ausrechnen?

Gruß

Deste
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:43   #19   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Jetzt noch die Stoffmenge Pentan. Siehe meinen obigen Beitrag.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:44   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

also muss ich doch einfach die 0,01 mol * 8 = 0,08 ? stimmt das

Gruß

Deste
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:48   #21   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Bitte nochmals nachdenken:
Zitat:
Man benötigt also 8x soviel Sauerstoff als Pentan für die Verbrennung.
Man benötigt also 1/8 der Sauerstoffmenge, denn nur dann geht auch die Gleichung
Zitat:
C5H12+8O2-->5CO2+6H2O
auf.

Klar?

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:51   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Achja.Ok. also dann 0,01 mol * 1/8 = 0,00125 mol ?
Stimmt es jetzt?

Gruß

Deste
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:57   #23   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

0,01mol Sauerstoff und 0,00125mol Pentan. So, wenn man das jetzt nach Aufgabenstellung wieder herumdrehen möchte
Zitat:
Also wir Haben die Angabe 1200 kubikcentimeter Motorvolumen
Berechne die pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft.
müsste man das auf das Luftvolumen wieder rumrechnen über Dreisatz:

0,01mol Sauerstoff entsprechen 1,2L Luft mit einem Sauerstoffanteil von 21% usw. Käme dann ungefähr 0,047mol "Luft" heraus.

Nochmal zu den 22,4L von oben. 1 mol eines Gasförmigen Stoffes hat unter bestimmten Bedingungen immer ein Volumen von 22,4L. Da wir ja oben mal das Volumen des Sauerstoffs ausgerechnet haben, könnte man hier ebenso weiterrechnen und käme auf etwa das gleiche Ergebnis.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.

Geändert von jag (05.11.2009 um 20:05 Uhr) Grund: n Luft korrigiert (Rechenfehler)
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:10   #24   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Käme dann ungefähr 0,047mol "Luft" heraus.
wie kommt man darauf

Gruß

Deste
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:16   #25   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

0,01mol Sauerstoff sind in den 1,2L Luft. Da Luft 21% Sauerstoff enthält, entspricht dies 0,01mol/0,21 = 0,047mol (0,21 ~ 21%).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:21   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Achja okay danke.Und was wäre jezt mein Antwortstaz ( versteh nicht warum man noch den letzten Schritt macht, weil eigentlich o,01 mol luft und 0,00125 mol pentan doch reichen würden oder nicht?)

Antwort: Es sind pro Verbrennnung 0,01 mol Luft und 0,00125 mol Pentan erforderlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:27   #27   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Nein. Bitte nachdenken: 0,01 ist der benötigte Sauerstoff, und daraus ergibt sich die Stoffmenge Pentan und die Stoffmenge Luft. Also

Es sind pro Verbrennnung ca. 0,47 mol Luft (mit 0,01 mol Sauerstoff) und 0,00125 mol Pentan erforderlich.

Noch ein Hinweis: In den Rechnungen wurde an diversen Stellen gerundet, ich weiss auch nicht, mit welchen Werten, z.B. für die Luftzusammensetzung in einer "Musterlösung" gerechnet wurde. Ich würde daher auf jeden Fall den ganzen Lösungsweg parat haben.

Auch wurde vorausgesetzt, dass der gesammte Sauerstoff vollständig reagiert.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:29   #28   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Zitat:
( versteh nicht warum man noch den letzten Schritt macht, weil eigentlich o,01 mol luft und 0,00125 mol pentan doch reichen würden oder nicht?)
Das verstehe ich auch nicht. Denn eigentlich kommt dabei raus, dass man in einem Motor mit 1,2L Volumen 0,00125mol Pentan pro Verbrennung einsetzen kann unter der Voraussetzung, dass der Sauerstoff zu 100% verbraucht wird.

Manche Aufgaben sind etwas merkwürdig.

Zitat:
Luft N2 ( das hat uns unser Lehrer gesagt)
Und das ist einfach nicht richtig.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 20:31   #29   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: pro Verbrennung erforderliche Stoffportion an Pentan und Luft

Danke ich werde natürlich meine Rechnungen parat haben.

Danke für deine Hilfe einen schönen Abend noch


Gruß

Deste
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pentan Verbrennung Kyra.Sangl Organische Chemie 3 06.06.2010 22:40
Stöchiometrie Verbrennung Pentan/ Alles richtig? Joy Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 24.02.2010 15:10
Verbrennung mit feuchter Luft Andband Organische Chemie 0 07.12.2009 23:27
Luft für Verbrennung Phillip Verfahrenstechnik und Technische Chemie 7 25.09.2005 01:58
Verbrennung von Pentan ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 16.11.2004 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.



Anzeige