Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2009, 17:18   #1   Druckbare Version zeigen
strantanella weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Mol ausrechnen

hallo,

ich habe die folgende frage versucht zu lösen:

Ein Handelsprodukt wird analysiert. Die Probe wiegt 7,5g und besteht aus 12% Chlor. Wie viel Gramm und wie viel mol chlor sind in der probe enthalten?
wie viele einzelne atome sind enthalten?

1. habe ich mit dem dreisatz ausgerechnet wie viel gramm das sind

7,5 g = 100%
0,075g = 1%
0,9 g = 12%

2. habe ich versucht mol auszurechnen (ich weiß nicht ob man das so ausrechnen kann)

7,5g/31,91u=0,24mol
(die 31,91 habe ich von der atommasse von chlor)

wäre mit der mol angabe die frage "wie viele einzelne atome sind enthalten?" beantwortet?

Danke für eure Hilfe
strantanella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 19:13   #2   Druckbare Version zeigen
Caliban Männlich
Mitglied
Beiträge: 606
AW: Mol ausrechnen

Zu 2) hast du 7,5 g oder 0,9 g Chlor in der Probe?

Außerdem passt deine molare Masse nicht. Wo hast du die denn her? Außerdem musst du bedenken, dass Chlor als Molekül vorkommt.
Die molare Masse gibt man übrigens in g/mol an...

Teil 3) Nein... die Angabe in mol reicht noch nicht. 1 Mol sind 6,02 * 1023 Teilchen
Caliban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 19:19   #3   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Mol ausrechnen

Zitat:
Zitat von strantanella Beitrag anzeigen
die 31,91 habe ich von der atommasse von chlor
Die Atommasse von Wikipedia reference-linkChlor ist aber 35,45 u!
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 18:34   #4   Druckbare Version zeigen
strantanella weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Mol ausrechnen

es sind 7,5g insgesamt. und davon sind 12% chlor.
zu 3) also müsste man das endergebnis (in dem fall 0,24g/mol, was eigentlich falsch ist wegen der falschen atommasse) einfach nur *6,02*10²³ nehmen, damit man die einzelnen atome hat?
strantanella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:22   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mol ausrechnen

Zitat:
Zitat von strantanella Beitrag anzeigen
es sind 7,5g insgesamt. und davon sind 12% chlor.
zu 3) also müsste man das endergebnis (in dem fall 0,24g/mol, was eigentlich falsch ist wegen der falschen atommasse) einfach nur *6,02*10²³ nehmen, damit man die einzelnen atome hat?
Das ist nicht nur wegen der Atommasse falsch, denn du rechnest ja mit den 7,5 g, aber nur 0,9 g sind doch Chlor.

Und dann musst du den Wert mit den 6,0 * 1023 multiplizieren.

Zitat:
Außerdem musst du bedenken, dass Chlor als Molekül vorkommt.
Das musst du nicht, denn das Chlor ist ja in der Verbindung und es ist nach Atomen gefragt.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.11.2009, 19:36   #6   Druckbare Version zeigen
strantanella weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Mol ausrechnen

ok also wäre es so richtig:

0,9g/35,45u= 2,53*10 (hoch -2)g/mol

und dann muss man dieses ergebnis mit 6,02*10²³ multiplizieren?
strantanella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 19:54   #7   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Mol ausrechnen

Zitat:
Zitat von strantanella Beitrag anzeigen
ok also wäre es so richtig
Ja!

Aber: 0,9 g/35,45 g·mol-1 = 2,54·10-2 mol. Diesen Wert dann wie geschildert mit der Wikipedia reference-linkAvogadro-Konstante NA = 6,02·1023 mol-1 multiplizieren und dann erhältst Du auch die Anzahl der Chloratome Deiner Probe.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn ich 1Liter Wasser habe, 1 mol NaCl und 1 mol AgCl reinschütte, wie viel Mol AgCl liegt dann ungelöst vor? Max OO1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 07.12.2011 22:22
Ausrechnen wieviel mol Wasserstoff freigestzt wird Lili001 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 21.03.2011 23:09
Methanol in mol ausrechnen um eis zu schmelzen! spixi Physikalische Chemie 1 02.11.2010 21:13
Berechnung mol. Reaktionsenthalpie / mol.Volumenarbeuit/mol Reaktionsenergie big fat rat Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 28.09.2007 22:38
1mol Furfural, 5 mol Ameisensäure und 1 mol Diethylamin. was passiert ? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 13.02.2003 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.



Anzeige