Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2003, 09:58   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Glühbirne Milchsäuregärung

Hallo!

Wer kann mir den Unterschied zwischen der homofermentative und der heterofermentativen Milchsäuregärung erklären? Welche Milchsäuregärung findet vornehmlich in Rohmilch statt? Und wie kommen die Milchsäurebakterien in die Milch?

Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2003, 10:24   #2   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Homofermentative Milchsäurebakterien bilden reines oder beinahe (90%) reines Lactat. Sie bauen Glucose über den Fructosebisphosphatweg ab, verfügen also über die notwendigen Enzyme einschließlich der Aldolase und übertragen den anfallenden Wasserstoff auf Pyruvat.
Den heterofermentativen Milchsäurebakterien fehlen die Hauptenzyme des Fructosebisphosphatweges (Aldolase und TIM). Der einleitende Glucoseabbau erfolgt ausschließlich über den Pentosephosphatweg.

in Formeln:
homofermentativ:
C6H12O6 --> 2 CH3-CHOH-COOH

heterofermentativ:
C6H12O6 --> CH3-CHOH-COOH + CH2CH2OH + CO2 (oder auch CH3-COOH)

ich hoffe, das hilft etwas weiter...
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Milchsäuregärung 71090501 Organische Chemie 3 05.04.2011 23:39
Brenztraubensäure / Milchsäuregärung Mausiix3 Biologie & Biochemie 2 09.03.2010 15:03
Milchsäuregärung AlChemiSt Biologie & Biochemie 3 24.01.2008 18:11
Milchsäuregärung im Detail? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 1 07.01.2005 00:07
Milchsäuregärung ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 6 14.09.2003 21:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.



Anzeige