Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2009, 13:33   #1   Druckbare Version zeigen
chemieneuling01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
Carbonat + Säure

Hallo!
Ich soll für die Chemieübungen folgende Frage beantworten:

Wieso entwickelt sich CO2 wenn sie eine Mineralsäure auf ein Carbonat einwirken lassen?

Bin nicht ganz sicher wie ich das beantworten soll,

{ Na_2CO_3 + 2H_3O^+ + 2Cl^- ---> 2Na^+ + Cl^- + CO_2 + 3H_2O }

ich mein warum sich entwickelt sagt mir ja die Reaktionsgleichung, wie kann ich begründen dass sich keine Kohlensäure oder Hydrogencarbonat entwickelt??
chemieneuling01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 13:42   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Carbonat + Säure

Lese mal unter Kohlensaeure nach. Stabilitaet und so.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 13:49   #3   Druckbare Version zeigen
chemieneuling01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Carbonat + Säure

hm ja ich weiß dass kohlensäure eine schwache säure ist und deswegen stabiler ist als eine starke säure, aber trotzdem weiß ich nicht genau wie ich das erklären kann...
chemieneuling01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 13:58   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Carbonat + Säure

Lese den Artikle hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlens%C3%A4ure

Speziell ueber die Dissoziation der Kohlensaeure.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 16:16   #5   Druckbare Version zeigen
chemieneuling01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Carbonat + Säure

hm... also einfach weil das gleichgewicht der reaktion von kohlensäure mit wasser bei den produktren CO2 und Wasser liegt?? Das versteh ich aber nicht ganz, da es sich ja um eine schwache Säure handelt!
chemieneuling01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 16:34   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Carbonat + Säure

Das eine hat nichts direkt mit dem anderen zu tun.
H2CO3 ist instabil und steht im Gleichgewicht mit H2O und CO2 :

H2CO3 --> CO2 + H2O.

Da das Kohlendioxid als Gas aus der Lösung entweicht, verschiebt sich dieses Gleichgewicht immer weiter auf Produktseite, so dass weitere Kohlensäure zerfällt. Das hat aber nichts mit dem Charakter einer schwachen Säure zu tun.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 22:38   #7   Druckbare Version zeigen
xELFINx weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Carbonat + Wasser

Hallo, bin neu hier und habe mal ne frage:

Was entsteht bei der Reaktion von MgCO3 und H2O ?
Bin mir mit der Reaktionsgleichung nicht sicher, kann mir da bitte jemand helfen??

MgCO3 + H2O --> Mg2+ + HCO3- + OH- stimmt das so??

lg
xELFINx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:00   #8   Druckbare Version zeigen
Klerk91 Männlich
Mitglied
Beiträge: 692
AW: Carbonat + Säure

Das dissoziiert größtemteils vermutlich einfach:
MgCO3---> Mg2++CO32-
Klerk91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:30   #9   Druckbare Version zeigen
xELFINx weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Carbonat + Säure

hmm.. und was ist mit dem wasser??
und wie siehts damit aus: MgCO3 + 2H2O --> Mg(OH)2 + H2CO3

lg
xELFINx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:38   #10   Druckbare Version zeigen
xELFINx weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Carbonat + Säure

HCO3- kann ja nicht entstehen da das Carbonat nur als Ion mit dem Wasser reagiert.. stimmt das?

Geändert von xELFINx (22.01.2010 um 00:50 Uhr)
xELFINx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:51   #11   Druckbare Version zeigen
xELFINx weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Carbonat + Säure

kann mir denn keiner helfen??
xELFINx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:56   #12   Druckbare Version zeigen
Klerk91 Männlich
Mitglied
Beiträge: 692
AW: Carbonat + Säure

Was ist falsch mit:

MgCO3 +H2O---> Mg2++CO32- + H2O
Klerk91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 00:57   #13   Druckbare Version zeigen
Klerk91 Männlich
Mitglied
Beiträge: 692
AW: Carbonat + Säure

http://de.wikipedia.org/wiki/Carbonate#Reaktionen_von_Carbonaten

hier steht es genauso...
Klerk91 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.01.2010, 11:10   #14   Druckbare Version zeigen
M.T.  
Mitglied
Beiträge: 2.306
AW: Carbonat + Säure

(1) MgCO3 -> Mg++ + CO3--

(2) CO3-- + H2O -> HCO3- + OH-

Ein möglicher Rechenweg:

Löslichkeit von MgCO3 in Wasser ist 0.0013 M
pH Wert aufgrund der obenstehenden Reaktion (2) rund 10.7
ergibt: 65% CO3-- + 35% HCO3-
M.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carbonat Eugen88 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 24.10.2010 14:27
carbonat sandra_ Anorganische Chemie 5 09.05.2010 09:35
Carbonat Rovad90 Allgemeine Chemie 2 27.07.2009 19:10
Carbonat und Säure, Stöchiometrie 19lilli92 Allgemeine Chemie 8 13.02.2007 17:55
Carbonat! Cyrus Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 11.05.2005 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.



Anzeige