Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2009, 17:06   #1   Druckbare Version zeigen
Sandrachen1988 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Experiment zur Vergleich der Säurestärke H2SO4 und H2SO3

Hallo ihr Lieben!

Ich suche dringend Experimente, durch die ich die Säurestärke von Schwefelsäure und schwefliger Säure veranschaulichen kann. Allerdings werde ich was das anbetrifft nicht fündig.
Wär lieb wenn mir jemand helfen könnte.
Danke
Sandrachen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.10.2009, 17:58   #2   Druckbare Version zeigen
OHGruppe Männlich
Mitglied
Beiträge: 840
AW: Experiment zur Vergleich der Säurestärke H2SO4 und H2SO3

Ich würde als erstes eine PH- Wertmessungmit einem elektrischen PH- Messgerät durchführen. Schwefelsäure muss dann den niedrigeren PH- Wert haben, weil sie stärker ist. Außerdem kannst du versuchen die Säuren aus ihren Salzen mithilfe der anderen Säure zu verdrängen. Bei schwefelsäure + Natriumsulfit kann man dann vielleicht einen Geruch nach SO2 wahrnehmen.
OHGruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 18:21   #3   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Experiment zur Vergleich der Säurestärke H2SO4 und H2SO3

Die "Stärke" einer Säure ist letztlich durch ihren pKs Wert festgelegt.
Die erste Protolysestufe hat einen pKs = 1,81 , während das erste Proton der Schwefelsäure praktisch zu 100% Protolysiert ist.
Ein Vergleich der Säurestärken wäre also über den pH-Wert möglich.
Da die zweite Protolysestufe der H2SO4 mit pKs = 1,92 noch fast so stark ist, wie die erste der schwefligen Säure und die 2. Protolysesteufe der schwefligen Säure einen pKs von nur 7,00 besitzt, könnte man bei gleicher Säurekonzentration rein formal die Stärken über eine Titration mit Natronlauge mit einem Farbindikator, der im sauren Bereich anzeigt (z.B. Methylorange) "demonstrieren".
Die so angefärbte Schwefelsäure bliebe bei einer Neutralisation mit NaOH viel länger rot als eine schweflige Säure gleicher molaren Konzentration.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 18:44   #4   Druckbare Version zeigen
Sandrachen1988 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Experiment zur Vergleich der Säurestärke H2SO4 und H2SO3

Die Definition der Säurestärke ist mir schon klar.
Aber ich weiß nicht wie ich das anhand eines Versuches darstellen soll.
pH- Messgerät wäre zu einfach. Soll ein "anspruchsvolles und interessantes" Experiment sein.
Sandrachen1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur quntitiven Bestimmung von HF und H2SO4 und Ca Salzen ternound Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 24.11.2008 23:05
Säurestärke H2S<H2Se ; H2SO4>H2SeO4 WoWa Anorganische Chemie 1 26.10.2008 18:49
H2SO3-H2SO4 05marchl Anorganische Chemie 8 17.09.2007 17:40
SO2 --> H2SO3 --> H2SO4 Denise Anorganische Chemie 14 01.07.2007 11:34
Titrationskurvenvergleich H2SO4 <-> H2SO3 PxFreelancer Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 16.11.2006 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.



Anzeige