Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2009, 20:02   #1   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
Beiträge werden zu schnell geschlossen

Dieses Forum ist wirklich super aber eine Sache stört mich doch ein wenig.Ich bin nämlich der Meinung das Beiträge hier zu schnell geschlossen werden.Ich vermute nämlich das keiner auf fier wirklich auf die Idee kommt sich selber Sprengstoff,Drogen etc. her zustellen.Wenn jedoch alles darauf hindeuten das der Themenersteller tatsächlich soetwas vorhat ist es natürlich legitim wenn nicht sogar notwendig das Thema zu schließen.Ich hoffe das ich nach diesem Beitrag nicht auf die Ignorierliste komme

Geändert von kjetil (29.10.2009 um 20:07 Uhr)
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 20:11   #2   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Deine Meinung sei dir unbenommen.

Allerdings solltest Du Dir vergegenwärtigen, dass hier jeder mitlesen kann. Also selbst wenn die Absichten seitens des Fragestellers redlich sein sollten, kann dergleichen hier nicht geduldet werden.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 20:31   #3   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Es geht mir weiniger um einen Beitrag von mir nur wenn Suchbegriff "Spregstoff"eingibt ercheinen einige Artikel die man nicht hätte schließen müssen
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2009, 22:39   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Durchsuche mal dieses Unterforum nach ähnlichen Themen. Dort wurde schon sehr oft sehr ausführlich erklärt, wann und warum Themen geschlossen werden.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 08:55   #5   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Zitat:
Zitat von kjetil Beitrag anzeigen
Es geht mir weiniger um einen Beitrag von mir nur wenn Suchbegriff "Spregstoff"eingibt ercheinen einige Artikel die man nicht hätte schließen müssen
Schon mal das aktuelle Waffengesetz durchgelesen?
Tipp, §40 ist hier relevant, dann noch Anlage 2 zu §2 und siehe da, die Strafvorschrift ist dann in §52 zu finden. Strafrahmen 6 Monate bis 5 Jahre, welche für eine entsprechende Anleitung zur Herstellung von Sprengstoff, aber auch zu Anleitungen für explosionsfähige Stoffe drohen können.
Wer dann noch weiß, wie sensibel die Staatsmacht in letzter Zeit hier, auch bei gewerblichen Anbietern, war, dem wird klar, warum dann in einem öffentlichen Forum im Internet noch mehr Vorsicht zu gelten hat und daher manchmal ein Thema eben sehr schnell geschlossen wird.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:36   #6   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Zitat:
Zitat von kjetil Beitrag anzeigen
Es geht mir weiniger um einen Beitrag von mir nur wenn Suchbegriff "Spregstoff"eingibt ercheinen einige Artikel die man nicht hätte schließen müssen
wenn man etwas wissen will und dann so schlampig schreibt, ist das in meinen augen die blanke unverschämtheit! vier(!) fehler in so einem kurzen satz. und in deinem profil steht immer noch "SChüler"

bitte gib dir mal ein wenig mühe. hinter einen satz gehört ein punkt. und zwischen dem punkt und dem nächsten wort ein leerzeichen.
ist ja auch nicht das erste mal, daß du darauf aufmerksam gemacht wirst!
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.10.2009, 11:39   #7   Druckbare Version zeigen
FabianH Männlich
Mitglied
Beiträge: 969
AW: Beiträge werden zu schnell geschlossen

Lustig, ich finde sogar, dass das Gegenteil der Fall ist: Zu schnell kann man manche Dinge gar nicht schließen UND nur schließen finde ich gerade bei "Sprengstoffthemen" zu lasch, die würde ich schlichtweg löschen, ich sehe keinen Grund, warum man das noch lesen können sollte.
__________________
"Vielleicht ist das sogar der größte Gewinn, der bei der ganzen Gottsuche herauskommen kann: den lieben Gott zu suchen und einen lieben Menschen zu finden."

Anna,Mr. Gott und der ungläubige Thomas
FabianH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beiträge werden nicht angezeigt TheoChem Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 12 13.08.2007 18:20
Aktuelle Beiträge werden nicht angezeigt C2H5OH Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 5 25.04.2005 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.



Anzeige