Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2003, 16:00   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen allgemein^^

Hi

ich bräuchte eine definition ( genau wie möglich wenns geht) für folgende begriffe.

::::::::::::::::::::::::::

- Stochiometisch (oder schreibe ich es falsch)

- Katalysatoren

- electrolyse

- Nitrose

Bleikammer/Konntakverfahren

Vielen Dank
+
VieleGrüße^^
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 16:08   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Wähle klare Topicüberschriften!

stöchiometrisch:

Stöchiometrie
[griechisch]

Teilgebiet der Chemie, das sich mit der mengenmäßigen, d. h. durch die Atom- und Molekulargewichte gegebenen Zusammensetzung chemischer Verbindungen und den Gewichtsverhältnissen befasst, in denen chemische Elemente und Verbindungen miteinander reagieren. Wichtige Grundlage sind die Gesetze von der Erhaltung der Masse und Energie.


Katalysator:

Stoff, der chemische Reaktionen ermöglicht oder ihre Geschwindigkeit beeinflusst, ohne selbst verändert zu werden.


Elektrolyse:

das Zersetzen einer gelösten oder geschmolzenen Verbindung (Elektrolyt: Salzlösung, Säure, Base) mit Hilfe des elektrischen Stroms (Gleichstrom). Hierbei scheiden sich die positiv geladenen Kationen, z. B. Metallionen, an der Kathode, die negativ geladenen Anionen, z. B. Halogenionen, an der Anode ab. Die abgeschiedenen Mengen sind der Strommenge, die den Elektrolyten durchflossen hat, proportional (1. Faraday'sches Gesetz). Anwendung der Elektrolyse u. a. zur Gewinnung der Alkalimetalle und mancher Schwermetalle, zur Gewinnung von Wasserstoff, bei der Elektroanalyse, zum Galvanisieren.

Nitrose:

Nitrose
[die; griechisch]

nitrose Säure
Lösung von Nitrosylschwefelsäure (NOHSO4) in Schwefelsäure mittlerer Konzentration; Zwischenprodukt bei der Herstellung von Schwefelsäure nach dem Bleikammerverfahren.

nitrose Gase
Trivialbezeichnung für das giftige Gasgemisch aus Stickoxiden unterschiedlicher Oxidationsstufe des Stickstoffs mit der Bruttoformel NOx. Stickoxide treten nicht nur bei Verfahren der chemischen Industrie, sondern auch allgemein bei Verbrennungsprozessen (Kraftwerke u. a.) auf und sind an der Entstehung des "sauren Regens" beteiligt.


Kontaktverfahren:
ein Verfahren zur Herstellung von Schwefelsäure. In Anwesenheit von Katalysatoren wird Schwefeldioxid (SO2) zu Schwefelsäureanhydrid (SO3) oxidiert.


aus www.wissen.de
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 16:15   #3   Druckbare Version zeigen
Mc Gyver Männlich
Mitglied
Beiträge: 685
zu 1: Stöchiometrisch - Aufstellen von Bruttogleichungen.

zu 2: Stoffe die die Aktivierungsenergie heruntersetzen aber nicht selber in die Reaktion eingreifen

zu 3: Elektrolyse - Trennung, Abscheidung, Reaktionen chemischer Verbindungen ausgelöst durch anlegen von elektrischen Strom wenn du dich über 5 informierst (google, Schulbuch etc.) müsstest du noch genauere Definitionen zu dem Thema finden

zu 4: Nitrose Gase - Gase mit der Summenformel NOx


Schade zu langsam
__________________
Ich kann Wasser in Funk-Music verwandeln
Mc Gyver ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.05.2003, 16:20   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Mc Gyver
zu 2: Stoffe die die Aktivierungsenergie heruntersetzen aber nicht selber in die Reaktion eingreifen
Na irgendwie müssen sie was tun...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 16:27   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ok vielen dank^^
viele infos, das muss ich erstmal verarbeiten :-P

aber noch eins:

was heisst ( bedeutet)

- selektiv?


danke
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2003, 16:36   #6   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Was heißt "to select"? Was könnte "selektiv" dann bedeuten?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2003, 21:44   #7   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
passt irgendwie hier dazu

ad nitrose gase:
ich hab das tw. auch zusammengeschrieben gesehen => nitrosegase

ist das...
a) richtig (eine schreibvariante)
b) richtig (mit anderer bedeutung als "nitrose gase")
c) verzeihbar (wenns ein laie schreibt)
d) falsch
oder
e) ein grund um kritisch über die qualität der chemischen ausbildung österreichischer medizinstudenten nachzudenken...

danke!
hippokates
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 09:32   #8   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
vermutlich willst du 'e' hören, oder?
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 15:52   #9   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
naja, eigentlich wollte ich eine antwort auf meine frage -- e) kann sich dann in weiterer folge ergeben...
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 19:38   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hippokrates
passt irgendwie hier dazu

ad nitrose gase:
ich hab das tw. auch zusammengeschrieben gesehen => nitrosegase

ist das...
a) richtig (eine schreibvariante)
b) richtig (mit anderer bedeutung als "nitrose gase")
c) verzeihbar (wenns ein laie schreibt)
d) falsch
oder
e) ein grund um kritisch über die qualität der chemischen ausbildung österreichischer medizinstudenten nachzudenken...

danke!
hippokates
Ist bei c - e einzusortieren.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 21:27   #11   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Ich bin für d + e.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 21:49   #12   Druckbare Version zeigen
Penthesilea  
Mitglied
Beiträge: 593
Zitat:
zu 2: Stoffe die die Aktivierungsenergie heruntersetzen aber nicht selber in die Reaktion eingreifen
Ganz kleine Korrektur:

Sie greifen schon ein, sonst könnten sie die Aktivierungsenergie nicht erniedrigen. Besser man sagt, daß sie unverändert wieder aus der Reaktion hervorgehen.

P.
__________________
Ich mache Nichts.....und das oberflächlich!
Penthesilea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 22:01   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Penthesilea
Ganz kleine Korrektur:

Sie greifen schon ein, sonst könnten sie die Aktivierungsenergie nicht erniedrigen. Besser man sagt, daß sie unverändert wieder aus der Reaktion hervorgehen.

P.
Sehr richtig, sie greifen sogar maßgeblich ein.

Das Schöne ist, dass man ggf. mit verschiedenen Katalysatoren aus der gleichen Reaktiomsmischung verschiedene Produkte erhalten kann...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2003, 22:08   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
@fk Einspruch :

Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
Ist bei c - e einzusortieren.

Gruß,
Franz
Zitat:
e) ein grund um kritisch über die qualität der chemischen ausbildung österreichischer medizinstudenten nachzudenken...
Aussage e) enthält eine nicht zu rechtfertigende Einschränkung.

Welche das sein mag?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche chemie_th Computer & Internet 3 08.06.2006 17:40
Suche Axel Allgemeine Chemie 3 12.03.2006 19:37
suche Rivanol Imperator Organische Chemie 14 12.12.2003 23:44
Begriffsdefinitionen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 28 06.02.2002 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.



Anzeige