Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2009, 18:20   #1   Druckbare Version zeigen
carina3 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
Molberechnungen

hey ich versuche gerade folgende aufgaben zu lösen..hoffe das jemand mir helfen kann..
alsoo gesucht ist die anzahl der wasserstoffatome in 1)einem h2o molekül
2)einem mol h2omoleküle
3)einem mol wasserstoffperoxid
4) 2 mol NH3
also meine ergebnisse: für 1)2 H-Moleküle
2) 6,0221*10^23
und bei 3 und 4 hab ich absolut keine ahnung..kann mir jemand sagen ob meine ergebnisse richtig sind und wie ich die 3 und 4 machen soll? lg
carina3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:25   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Molberechnungen

1) ist richtig da H2O, aber es sind Wasserstoff=Atome nicht Wasserstoffmolekuele.

2) noch mal ueberlegen.

3) Wie ist die Formel von Wasserstoffperoxid?

4) Wenn Du 2 richtig geloest hat geht 4 genauso.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:36   #3   Druckbare Version zeigen
carina3 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
AW: Molberechnungen

hmm also bei 2) könnte ich noch folgende lösung anbieten: 12*10^23 und bei 3 und 4 weiß ich nicht weiter


wasserstoffperoxid h2o2
carina3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:39   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Molberechnungen

JA 2 ist richtig.

3.) Wasserstoffperoxid kann man sich ergoogeln, seit doch nicht immer so bequem und lasst andere suchen. ==> H2O2

Na wieviel Wasserstoffe hat es und sind nun in einem Mol?

4.) Genauso wie Du 2 gerechnet hat. nur mit anderen Zahlen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:46   #5   Druckbare Version zeigen
carina3 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
AW: Molberechnungen

4) müsste dann 36*10^23 sein..und die 3) rechne ich jetzt
carina3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:48   #6   Druckbare Version zeigen
carina3 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
AW: Molberechnungen

3) müsste doch dieselbe lösung haben wie 2) oder?
carina3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:48   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Molberechnungen

Ja 4 stimmt und 3 musst Du noch rechnen? Kannst Du doch direkt angeben.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.10.2009, 18:49   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Molberechnungen

Ja wenn Du das meinst ist das wohl richtig. Schwere Geburt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 18:56   #9   Druckbare Version zeigen
carina3 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
AW: Molberechnungen

dankeschönnnn
carina3 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molberechnungen ChemieLKBV Allgemeine Chemie 19 16.11.2008 21:06
Molberechnungen brdc Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 14.01.2008 22:50
Molberechnungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 19.01.2001 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.



Anzeige