Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2009, 15:31   #1   Druckbare Version zeigen
daiisy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
Frage Puffergleichung

Hallo zusammen

Wir sollen für die Klausur dir Puffergleichung herleiten.

Die Puffergleichung lautet:

pH= pKs + lg c(H3CCOO-) / c (H3CCOOH)

Ich habe schon die Reaktionsgleichung aufgestellt:

H3CCOOH + H2O -> H3O+ + H3CCOO-

Säure -> HA
Base -> A-

HA + H2O -> H3O+ + A-

Und dann habe ich mir gedacht das man folgende Gleichungen braucht um die Puffergleichung herzuleiten:

pH= -lg c( H3O+ )
und

Ks= c(H3O+)*c(A-) / c(HA)

auflösen nach c(H3O+)=Ks* (c(HA)/c(A-)

naja und danach wusste ich dann nicht wie ich weitermachen sollte.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ist wirklich wichtig.

LG
daiisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 16:15   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Puffergleichung

Jetzt logarithmierst Du die Gleichung, sie sieht dann so aus:
{lg(c(H^+))=lg(K_s\cdot {c(HA)\over c(A^-)})}
dann erinnerst Du dich, daß {-lg(c(H^+)) }= pH ist und daß der Logarithmus eines Produktes die Summe der Logarithmen der Faktoren ist, und daß {-lg(K_s)} = pK_s war umd {-lg{a\over b}= +lg{b\over a}}
Dann steht da zunächst:
{-pH=-pK_s+lg({c(HA)\over c(A^-)})}
den Rest wirst Du schon schaffen !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 16:29   #3   Druckbare Version zeigen
daiisy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Puffergleichung

okay vielen Dank!

kann ich das auch so machen:

ich hatte zwei Gleichungen:
pH=-lg c(H3O)
und cH3O=Ks*(cHA/cA)

und dann habe ich die zweite in die erste eingesetzt, dann hatte ich:
pH= -lg (Ks*cHA/cA)
und dann hab ich das auseinandergezogen:

pH= -lg Ks-lg cHA(cA

und dann habe ich das Logaritmusgesetz angewendet und dann hatte ich:

pH= -lg Ks+lg cA(cHA

und -lg Ks= pKs

oder muss ich einfach nur die eine Gleichung logaritmieren?
daiisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 17:38   #4   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Puffergleichung

Natürlich kannst Du auch einzelne Terme der Gleichung logarithmieren, solange die Rechenregeln gewahrt bleiben.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 20:09   #5   Druckbare Version zeigen
daiisy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 71
AW: Puffergleichung

okay vielen Dank!

LG
daiisy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herleitung der puffergleichung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Puffergleichung Glueckskeks90 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 11.11.2010 00:53
Puffergleichung Vinia Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 11.05.2009 20:48
Puffergleichung Waldgeist Anorganische Chemie 3 31.10.2008 22:38
Puffergleichung Joule Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 05.02.2007 20:12
Puffergleichung Chemie16 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 12.02.2003 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.



Anzeige