Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2009, 14:59   #1   Druckbare Version zeigen
joach123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Hallo,

ich weiß, dass es viele ähnliche Fragen zu dem Thema gibt, habe die letzte Stunde damit verbracht zu Googlen und hier zu suchen, leider half mir das nicht viel weiter.

Folgende Aufgabe:

Berechnung der Löslichkeit Lm von folgenden, vollständig in 1L Wasser gelösten, Salzen.

(a) 5,8442g NaCl

Die Stoffmengenkonzentration habe ich bereits berechnet, sie beträgt 0,1mol/L.

Da ich Chemie-Neuling bin, kann ich mit den Formeln die ich nun zur Berechnung der Löslichkeit brauche nicht viel anfangen.

Die Reaktionsgleichung:

NaCl {\rightarrow } Na+ + Cl-

Soweit korrekt?

Bei Wikipedia (ich weiß, schlechte Anlaufstelle, aber die Informationen von da stimmen mit den anderen überein, daher verlinke ich die Bilder mal von Wiki) geht es dann so weiter:



Einsetzen würde ich nun:

KL = cmeq(Na+) + (Cl-)

Leider keine Vorstellung, was genau ich für c einsetzen soll.

Zitat:
Liegt keines der beteiligten Ionen zusätzlich aus einer anderen Quelle vor, kann die Löslichkeit des betreffenden Salzes berechnet werden. Die Löslichkeit des Salzes AmBn ist:
Das ist der nächste Schritt. Stehen m und n hierbei für die entsprechende Anzahl von Atomen? Also würde bei K2SO4 m=2 und n=4 sein?

Mein Problem liegt bei dem Verständnis der verschiedenen Variabeln..
Kann mir jemand dabei helfen? Nach NaCl geht es mit anderen Salzen weiter, von daher würde ich mich auch freuen, wenn es mir jemand anhand von NaCl mit Erklärung vorrechnen würde, sodass ich das auf die anderen Salze anwenden kann.
joach123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.10.2009, 15:00   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Poste mal die Aufgabe im Originaltext.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 15:04   #3   Druckbare Version zeigen
joach123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Was ist der Unterschied zwischen molarer Löslichkeit Lm und Stoffmengenkonzentration c? Berechnen Sie die zugehörigen Werte, für die folgenden vollständig in 1 L Wasser gelösten Salze:

(a) 5,8442 g NaCl; (b) 17,425 g K2SO4; (c) 17,107 g Al2(SO4)3; (d) 5,8442 g NaCl + 16,2205 g FeCl3

Formulieren Sie für jedes Salz die Löslichkeit als Funktion der zugehörigen Konzentrationen.


Edit: habs mal formal schöner gemacht..
joach123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 13:21   #4   Druckbare Version zeigen
joach123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Niemand eine Idee?
joach123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2009, 13:27   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Berechnung d. Löslichkeit verschiedener Salze in Wasser

Zitat:
molarer Löslichkeit Lm und Stoffmengenkonzentration c
Ich sehe da keinen substantiierten Unterschied, es sei denn, es ist die Stoffmengenkonzentration der jeweiligen Ionen gemeint. Aus den Aufgaben könnte man auf eine solche Idee kommen.

Mit KL (Löslichkeitsprodukt schwerlöslicher Stoffe) hats nichts zu tun, alle sind sehr gut in Wasser löslich.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung verschiedener Salze & allgemeine Fragen zu Salzen MadScientist Allgemeine Chemie 2 18.12.2011 13:00
Löslichkeitsprodukte verschiedener Salze derwuppertaler Anorganische Chemie 7 22.09.2011 19:06
Löslichkeit und Fällungsreaktionen am beispiel verschiedener Salze Gingerale Anorganische Chemie 1 21.12.2009 13:46
Einfluss verschiedener Salze auf Aktinomyceten SirLazarus Biologie & Biochemie 2 24.03.2009 08:34
Löslichkeit bestimmter Salze in Wasser manuel07 Allgemeine Chemie 1 10.12.2007 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.



Anzeige