Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2009, 18:51   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Hi leute ich habe ein frage bezüglich einer ex die wir heute geschrieben haben. Ich möchte nur von euch wissen ob meine antworten richtig sind oder ob ich was vergessen habe also

Gegeben sind folgende Formeln:

Na20
PH3
MgCl
CaBr2
Na2S
LiCl
Mg2P3
SrO
CaS
CF4
Al2O3
K2O
NCl3
GaCl3
SnS2
PbO2
Al3P2
KF
K2O
AlBr3

Streichen Sie die Formel durch, die keine Salze darstellen und unterstreichen Sie die Salzformeln, die falsch sind. (Punktabzug bei falschen Zuordnungen!)

Formeln die keine Salze darstellen: PH3 / NCl3

Formeln die Falsch sind: Mg2P3 / MgCl / Al3P2

ist meine antwort richtig oder habe ich welche vergessen wenn ja welche und warum
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 19:18   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Zitat:
Zitat von Eden Beitrag anzeigen
Hi leute ich habe ein frage bezüglich einer ex die wir heute geschrieben haben. Ich möchte nur von euch wissen ob meine antworten richtig sind oder ob ich was vergessen habe also

Gegeben sind folgende Formeln:

Na20
PH3
MgCl
CaBr2
Na2S
LiCl
Mg2P3
SrO
CaS
CF4
Al2O3
K2O
NCl3
GaCl3
SnS2
PbO2
Al3P2
KF
K2O
AlBr3

Streichen Sie die Formel durch, die keine Salze darstellen und unterstreichen Sie die Salzformeln, die falsch sind. (Punktabzug bei falschen Zuordnungen!)

Formeln die keine Salze darstellen: PH3 / NCl3

Formeln die Falsch sind: Mg2P3 / MgCl / Al3P2

ist meine antwort richtig oder habe ich welche vergessen wenn ja welche und warum
Na20 Salz
PH3 Gas
MgCl falsche Formel richtig: MgCl2
CaBr2 Salz
Na2S Salz
LiCl Salz
Mg2P3 Falsch richtig: Mg3P2
SrO Salz
CaS Salz
CF4 Gas
Al2O3 Salz
K2O Salz
NCl3 Fluessigkeit
GaCl3 Salz
SnS2 Salz
PbO2 Salz
Al3P2 Falsche Formel richtig AlP
KF Salz
K2O Salz
AlBr3 Salz
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 19:24   #3   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

CF4 ist ebenfalls kein Salz.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 19:27   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

mist bei CF4 war ich mir nicht sicher ich wusste nicht das es ein nichtmetall ist. nichtmetall und nichtmetall ergeben kein salz schon klar mist das ist ein punkt weniger naja trotzdem danke der rest hat ja gepasst ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 19:28   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Zitat:
Zitat von Fanatic Beitrag anzeigen
CF4 ist ebenfalls kein Salz.
Habe ich als Gas vermerkt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 09:00   #6   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Habe ich als Gas vermerkt.
War an den TES gedacht. Deine Antwort wurde bei mir, warum auch immer, nicht angezeigt.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 09:35   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Überraschenderweise ist auch Aluminiumbromid kein Salz, sondern liegt in Form von Al2Br6-Molekülen vor. Eine Indikation gibt der niedrige Schmelzpunkt von 97,5 °C.

Ob Mg2P3 (bzw. ein Stoff mit dieser Verhältnisformel) tatsächlich nicht existiert, müsste man mal nachgucken. Es gibt zahlreiche Polyphosphide mit gar seltsamen Stöchiometrien...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 09:37   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Anhand von Einkristallstrukturen sind bisher nur MgP4 und Mg3P2 beschrieben.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau

Geändert von Tino71 (23.10.2009 um 09:56 Uhr)
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.10.2009, 11:21   #9   Druckbare Version zeigen
vici123  
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Hallo

ich hätte da mal eine Frage:

Wie lässt sich die Schmelztemperatur einer Natriumchloridschmelze herabsetzen?

also ich weiß mit Calciumchlorid, aber wieso ist das so??
vici123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 13:17   #10   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Man nennt das ein Eutektisches Gemisch. Die Schmelztemperatur einer Mischung ist geringer, als die der Einzelkomponennten.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 15:46   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

Der Schmelzpunkt ist auch dann niedriger, wenn kein Eutektikum vorliegt.
Näheres hierzu: http://de.wikipedia.org/wiki/Gefrierpunktserniedrigung

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 11:22   #12   Druckbare Version zeigen
vici123  
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Viele Fragen (Grundlagen Chemie)

ich bin schüler in der jahrgangstufe 11

hab halt manchmal ein echtes brett vorm kopf
vici123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
viele Fragen hokuspokus1 Allgemeine Chemie 14 02.03.2009 14:03
Viele viele Fragen :( haffi Allgemeine Chemie 2 12.03.2007 23:39
67 Fragen zum Thema Allgemeine Chemie / Grundlagen Sarah82 Allgemeine Chemie 2 01.11.2006 14:01
viele Fragen mike150 Biologie & Biochemie 5 12.04.2006 14:38
viele viele fragen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 22.11.2001 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.



Anzeige