Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2009, 11:42   #1   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
Gesetz der multiplen Proportinonen

Hallo

Man soll das Gestz der multiplen Proportionen an

a)NaCL und
b) { H_2O }

erklären. Doch dieses Gesetz lässt sich doch nur an Stoffen erklären, die mindestens zwei verschiedene Verbindungen eingehen? Deswegen ja mutlipel, wie also soll man es hier erklären können?
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 11:53   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gesetzt der multiplen Proportinonen

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_der_multiplen_Proportionen

Zitat:
Doch dieses Gesetz lässt sich doch nur an Stoffen erklären, die mindestens zwei verschiedene Verbindungen eingehen?
Ja.

H2O2
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.10.2009, 12:17   #3   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetzt der multiplen Proportinonen

Ok. Aber NaCl?
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 13:18   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gesetzt der multiplen Proportinonen

Geht nicht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 13:52   #5   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetzt der multiplen Proportinonen

Ja, erfahre es spätestens am Mittwoch, wenn wir die Aufgaben bebrechen. Vorher ist es ja unmöglich mal einen Prof zu fragen.
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 14:01   #6   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Gesetzt der multiplen Proportinonen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Handelt es sich um einen Chemiedidaktiker ?
Wenn ich den TES und die Aufgabe richtig in Verbindung bringe: nein.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 14:26   #7   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

Nein. Soweit ich mich richtig erinnere, ist der TES an derselben Uni wie ich eingeschrieben, weiterhin passt die Aufgabe zu der, die mir ein Bekannter privat zugesendet hat, der im laufenden Semester mit Chemie angefangen hat.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 15:09   #8   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

Ja, genau. Auf dem Arbeitsblatt sind mehrere Aufgaben, die fehlerhaft sind. Finde ich schon was merkwürdig
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 15:15   #9   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

Falls die Aufgabe von Frau Wickleder stammt: mit ihr respektive ihren Mitarbeiten kann man reden. Falls Schönherr: an Dr. Birlenbach wenden.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2009, 15:49   #10   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

Ja, super. Danke
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 20:46   #11   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

So, haben heute das ganze Besprochen. Bei der Reaktion von Na+ { {Cl}_2 } entsteht 2NaCl. Jetzt sollten wir das verhältnis ausrechnen. Also, erstmal 2*(22,99) + 2*(35,45) = 116,48..so weit alles klar doch dann kommt man auf ein Verhältnis von 1,542:1...Wie kommt man denn dadrauf??

MfG
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 20:59   #12   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Gesetz der multiplen Proportinonen

Super. Danke
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetz der multiplen Proportionen neuer Allgemeine Chemie 6 19.10.2010 21:47
Gesetz der Konstanten/Multiplen Proportionen - ? MikeT Allgemeine Chemie 11 28.09.2010 11:23
Gesetz der multiplen Proportionen 1Sina1 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 11.01.2009 19:33
Gesetz der multiplen Proportionen helans Anorganische Chemie 7 12.01.2007 19:13
Gesetz der multiplen Proportionen Birne Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 03.07.2005 19:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.



Anzeige