Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2009, 22:31   #1   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
Protonen, Elektronen und Neutronen

Hallo
Ich muss wissen wie viele Protonen, Neutronen und Elektronen { 9_F } hat. Dabei steht die 9 oben links ist also die Massenzahl. Sind es jetzt somit 5 Neutronen und 4 Protonen oder was? Auch bei { 133_{Cs} } haben wir da also 67 Neutronen und 66 Protonen?? Wäre ja logisch, weil 67+66 gleich 133 Nukleonen entspricht. Aber im INternet sehe ich dass es irgendwie 55 Protonen hat und 78 Neutronen...Was ist denn nun richitg und wenn es die Internetangabe ist, wie komm ich dadrauf?? Steh irgendwie total aufm Schlauch^^
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG

Geändert von Biohazard88 (14.10.2009 um 22:37 Uhr)
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.10.2009, 22:33   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 23:19   #3   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

Die Ordnungszahl eines Elementes ist zugleich die Protonenzahl im Kern, als auch die Elektronenzahl in den Hüllen.
Die "Massenzahl" ist der Mittelwert der Nukleonen (Zahl der Protonen und Neutronen).
Wenn dort eine ganze Zahl steht (ohne Komma), dann ist eine bestimmte Atomsorte dieses Elementes gemeint, ein Isotop mit der angegebenen Massenzahl.
{^{133}Cs} meint dann ein Cäsiumatom mit 133 Kernbausteinen, von denen natürlich wegen der Ordnungszahl des Cs = 55
55 Neutronen sind, der Rest 133-55=78 sind Neutronen. Die Zahl der Elektronen ist = Zahl der Protonen = 55
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2009, 23:30   #4   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

Ach, klar. Vielen Dank. Ist mir echt peinlich^^ Schon soo lange her Aber was ist mit { 9_F } Fluor hat die Ordnungszahl 9, wenn ich jetzt sage, dass es 9 Protonen hat muss es ja 0 Neutronen haben, aber das geht ja nicht.
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG

Geändert von Biohazard88 (14.10.2009 um 23:42 Uhr)
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 00:26   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

das ist Schrott, wenn ihr ausgemacht habt, daß oben links die Massenzahl steht, und nicht die Ordnungszahl hat Dein Lehrer "Mist" gebaut.
Die "offizielle" Schreibweise für Nuclide ist:
{^{Nucleonenzahl}_{Ordnungszahl}X}
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 12:15   #6   Druckbare Version zeigen
sk83  
Mitglied
Beiträge: 75
Daumen runter AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

Vielleicht ist ein Schreibfehler passiert, und es soll 19F heissen? Das ist nämlich das einzige in der Natur vorkommende Fluorisotop.
sk83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 12:27   #7   Druckbare Version zeigen
Biohazard88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 740
AW: Protonen, Elektronen und Neutronen

Ja, ganz genau, das denk ich mir auch.
__________________
Dieses Posting kann Spuren von Sarkasmus und Ironie beinhalten. Zu Bedeutung und Interpretation fragen Sie Ihr Lexikon oder Ihren Deutschlehrer.

Alle Auskünfte erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, konfrontative Äußerungen sind ausschließlich zur Anregung der grauen Masse im oberen Bereich des Schädelinnenraumes gedacht.

MfG
Biohazard88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neutronen, Protonen und Elektronen bestimmen bei neg. Werten semilie Allgemeine Chemie 7 16.11.2009 09:59
Streuung von Elektronen und Neutronen Vicky987 Physikalische Chemie 1 14.06.2009 03:43
Bestimmung der Anzahl an Protonen, Neutronen und Elektronen pirru Allgemeine Chemie 3 06.08.2007 21:48
Molmasse der Protonen und Elektronen jebus1 Allgemeine Chemie 1 05.07.2007 15:20
Protonen, Neutronen,.... glimpse Physik 7 17.11.2000 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.



Anzeige