Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2009, 06:45   #1   Druckbare Version zeigen
louiis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Wie Löslichkeit messen?

Hallo, mich würde interessieren wie ich die Löslichkeit eines Stoffes messen kann. (Also nicht nur um zu schauen ob er löslich ist oder nicht, sondern so das Werte dabei herauskommen) Hoffe ihr könnt mir helfen! grüße
louiis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 07:44   #2   Druckbare Version zeigen
sk83  
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Wie Löslichkeit messen?

Du gibst unter Rühren solange den Stoff hinzu, bis sich nichts mehr weiter löst und sich unten ein Bodesnatz bildet. Dann entnimmst du der Lösung ein bestimmtes Volumen oder eine bestimmte Massenportion und ermittelst die Konzentration.

Wenn das Lösen zu langsam geht kann man auch Erhitzen und den Überschuss wieder auskristallisieren.
sk83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 08:47   #3   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Wie Löslichkeit messen?

Wenn man es ganz genau machen will, entnimmt man sogar mehrere Proben, z.B. nach 0,5 - 1 - 2 - 4 - 8 Stunden. Wenn man die Konzentration gegen die Zeit aufträgt gehen die Werte gegen die tatsächliche Löslichkeit.
Beim Erhitzen können sich übersättigte Lösungen bilden, die Methode ist also nicht wirklich genau.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2009, 08:50   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wie Löslichkeit messen?

Zitat:
Zitat von sk83 Beitrag anzeigen
Du gibst unter Rühren solange den Stoff hinzu, bis sich nichts mehr weiter löst und sich unten ein Bodesnatz bildet. Dann entnimmst du der Lösung ein bestimmtes Volumen oder eine bestimmte Massenportion und ermittelst die Konzentration.
Nur praktikabel wenn der Stoff soweit löslich ist, dass sich eine direkt messbare Konzentration einstellt. Löslichkeitsprodukte schwerlöslicher Salze werden anders ermittelt - nutz mal die Suchfunktion, das ist schon mehrfach diskutiert worden.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
löslichkeit messen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atomdurchmesser mittels Röntgenstrahlung messen - aber wie? Matroid Physik 2 06.10.2008 11:55
Wie kann man die Löslichkeit begreifen? Xendiadyon Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 21.01.2008 08:14
Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen? Ahnungsloser Allgemeine Chemie 4 05.03.2007 13:02
Wie kann ich die löslichkeit einer schwachen säure in wasser erhöehen? Maestro1 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 09.01.2006 11:53
Chitin, wie Stickstoffgehalt messen... El. Stupido Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 31.01.2005 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.



Anzeige