Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2009, 19:56   #1   Druckbare Version zeigen
schischy0104 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Lichtspektren und Atome

Guten Abend zusammen,
Ich hab da mal eine Frage. Die Überschrift ist vielleicht nicht allzu aussagekräftig, aber ich wusste nicht so genau wie ich es formulieren sollte.

Im Moment sprechen wir in der Berufsschule über Lichtspektren, letzte Stunde lag der Schwerpunkt auf den Fraunhoferschen Linien im Sonnenspektrum. Einige haben das nciht so gut verstanden, das Atome/Moleküle Licht bestimmter Wellenlängen absorbieren und das dann die jeweilige Wellenlänge im Lichtspektrum fehlt/schwarz erscheint.
Ich bin mir zu 100% sicher das wir während meines Abis in Chemie mal darüber gesprochen haben, dass Atome/Moleküle eben Licht absorbieren und dieses dann im Umkehrschluss auch wieder abgeben können. Ich weiß auch eigentlich genug, um das meiner Klasse zu erklären, nur ein wintig kleiner Teil ist mir entfallen: WIESO absorbieren die das Licht?!

So, hat lange gedauert bis ich hier auf den Punkt gekommen bin

Danke schonmal im voraus
schischy0104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 21:20   #2   Druckbare Version zeigen
Botanicus Männlich
Mitglied
Beiträge: 617
AW: Lichtspektren und Atome

Zum Verständnis braucht man eigentlich nur das Bohr'sche Atommodell. Trifft ein Lichtquant auf ein Atom, kann es ein Elektron anregen, auf eine höhere Schale zu springen (Voraussetzung: die Lichtenergie entspricht genau diesem Energiesprung zwischen den Schalen = bestimmte Wellenlänge).

Die Sonne ist ein glühender Körper, sendet also Licht aller Wellenlängen (also ein kontinuierliches Spektrum) aus, beim Durchtritt durch die Sonnenatmosphäre werden von den dort vorhandenen Elementen in o.g. Weise bestimmte Wellenlängen geschluckt, daher hat das Spektrum, das wir von hier aus anschauen, an dieser Stelle Fraunhofersche Linien.
Botanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atomgrösse-kleine atome, grosse atome makii Allgemeine Chemie 4 04.06.2010 13:21
alpha-c-atome und alpha-h-atome oso Organische Chemie 7 16.11.2009 20:59
Atome und Mole Chemieloser Allgemeine Chemie 2 13.08.2008 21:53
Ionen und Atome Sarah17 Allgemeine Chemie 23 07.04.2008 01:27
Literatur zur Entstehung der Lichtspektren Cornholio Physik 6 26.03.2005 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.



Anzeige