Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2009, 15:37   #1   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
Stickstoffoxide

Ich habe glaub ich mal in irgendeinem Buch gelesen das bei Blitzen der in der Luft enthaltene Stickstoff und der in der Luftenthaltene Sauerstoff zu Stickstoffoxiden reagiert im großen und ganzen ist das total logisch aber welchen Anteil hat der Blitz bei der Reaktion und warum reagieren diese beiden Stoffe nicht auch bei Normalzustand.Ich bedanke mich schon im Vorraus für die Antworten

Geändert von kjetil (01.10.2009 um 15:42 Uhr)
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 15:45   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stickstoffoxide

Der heizt die Luft so auf, dass Stickstoff und Sauerstoff miteinander reagieren können.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 16:09   #3   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
AW: Stickstoffoxide

Welche Temperaturen sind den ungefähr nötig
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.10.2009, 16:17   #4   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Stickstoffoxide

Ungefähr die Temperatur eines Dieselmotors.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 16:48   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stickstoffoxide

Dei Reaktion beginnt oberhalb 1000 °C erst, mit interessanter Geschwindigkeit zu laufen. Ein paar Tausend Grad sind besser...
Die Oxidation erfordert Energie, und das entstandene NO muss schnell unter 1000 °C gekühlt werden, damit es nicht zurückreagiert.
Unterhalb ca. 200 °C wird NO von Sauerstoff zu NO2 oxidiert.
Über diesen Weg wurde vor 100 Jahren Salpetersäure hergestellt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 17:18   #6   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
AW: Stickstoffoxide

Entsteht denn nach Blitzen dann nicht auch Salpetersäure
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 17:26   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.690
AW: Stickstoffoxide

Ja, auch ein Teil des natuerlichen sauren Regens. Der Rest kommt vom verbrannten Schwefel.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 20:18   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stickstoffoxide

Zitat:
Zitat von kjetil Beitrag anzeigen
Entsteht denn nach Blitzen dann nicht auch Salpetersäure
Ja, indem das NO2 mit Wasser reagiert.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickstoffoxide nachweisen majera Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 16.11.2010 17:31
Stickstoffoxide Molly12 Allgemeine Chemie 1 21.10.2009 16:21
Struktur der Stickstoffoxide veroveraar Anorganische Chemie 3 22.08.2005 20:21
Stickstoffoxide ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 16 17.06.2005 15:27
Stickstoffoxide;Borsäure und Titrationen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 7 29.09.2003 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.



Anzeige