Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2003, 20:04   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die Massenzahl setzt sich aber aus Protonen und Neutronen zusammen. ( Elektronen haben ja eine so geringe Masse dass man sie dabei vernachlässigen kann)
Protonen und Neutronen wiegen beide ca. gleichviel.
In Lithium sind bereits 3 Protonen. Um Also auf die Masse 7u zu kommen braucht man noch 4 Neutronen.

( zum Vergleich: Wasserstoff besteht aus einem Proton + Elektron und hat kein Neutron, aber trotzdem die masse 1u( von dem Proton))

Ich würde in dem Fall schreiben, dass Lithium normalerweise 4 Neutronen hat, es bei Isotopen aber auch weniger sein können.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 20:11   #17   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
Oops ich hab mich vertan! Ich hab vorhin nicht im PSE nachgeguckt: Li hat die Ordnungszahl 3, also glaube ich 3 Protonen, 3 Elektronen, 4 Neutronen.

Die Massenzahl ist das gesamte (die Masse eines Protons/Neutrons ca. = 1 u): Also 3 Protonen + 4 Neutronen = 7 als Massenzahl. Die 6,9 kommen dadurch zustande, dass es - so meine Vermutung - Lithium-Isotope geben müsste, bei dem nur 3 Neutronen im Kern sind, sodass im Durchschnitt die Massenzahl eines Li-Atoms 6,9 beträgt.

Falls das nicht stimmt, muss mich einer von den Experten hier korrigieren. Bei mir ist es schon eine ganze Weile her, dass wir sowas gemacht haben.
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 20:14   #18   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
Die Massenzahl ist die Summe aus Protonen und Neutronen.

Die verschiedenen Isotope haben verschiedene Neutronen im Kern, die Protonenzahl bleibt gleich, da die Protonenanzahl das charakteristische des Elementes ist.

Beim PSE ist die Massenzahl deshalb keine ganze Zahl da sich erstens Li aus verschiedenen Isotpen zusammensetzt und zweitens, die Kernmasse nicht ein ganzzahliges Vielfaches von der atomaren Einheit ist.



Gruß

GH
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 21:03   #19   Druckbare Version zeigen
Gamma7  
Mitglied
Beiträge: 174
Zitat:
Originalnachricht erstellt von theplaya
Oops ich hab mich vertan! Ich hab vorhin nicht im PSE nachgeguckt: Li hat die Ordnungszahl 3, also glaube ich 3 Protonen, 3 Elektronen, 4 Neutronen.
Noch das ´glaube ich´ weglassen, dann stimmt´s !


Zitat:
Originalnachricht erstellt von theplaya
Die Massenzahl ist das gesamte (die Masse eines Protons/Neutrons ca. = 1 u): Also 3 Protonen + 4 Neutronen = 7 als Massenzahl. Die 6,9 kommen dadurch zustande, dass es - so meine Vermutung - Lithium-Isotope geben müsste, bei dem nur 3 Neutronen im Kern sind, sodass im Durchschnitt die Massenzahl eines Li-Atoms 6,9 beträgt.
Genau so isses. Es kommt zu der krummen Zahl, da das natürliche
Lithium aus folgendem Isotopengemisch besteht:

6Li (7,5%) und 7Li (92,5%)
Beide sind stabile Isotope des Lithiums.


Gruß
Marcus.
__________________
Die Dummen haben das Schiesspulver nicht
erfunden, aber sie schiessen damit !
Gamma7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2003, 21:54   #20   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
@ GH:

Zitat:
Die verschiedenen Isotope haben verschiedene Neutronen im Kern.
Erzähl das mal den Kernchemikern/Atomphysikern!

Du meintest doch bestimmt eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen, oder?
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.04.2003, 07:48   #21   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
@theplayer

Ja, Natürlich. Ich hab leider nur das wichtige Wort "Anzahl" vergessen!

Gruß

GH
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Isotope und durchschnittliche Atommasse LittleTree Allgemeine Chemie 1 10.08.2012 17:53
Wenn ich 1Liter Wasser habe, 1 mol NaCl und 1 mol AgCl reinschütte, wie viel Mol AgCl liegt dann ungelöst vor? Max OO1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 07.12.2011 22:22
Umrechnen von ppm in kg/kg und mol/mol bei Gasen Patrick075 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 9 13.07.2011 12:11
Bor Gew% in Mol% der Isotope thegreenpig Allgemeine Chemie 2 30.06.2007 13:29
1mol Furfural, 5 mol Ameisensäure und 1 mol Diethylamin. was passiert ? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 13.02.2003 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.



Anzeige