Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2009, 16:43   #1   Druckbare Version zeigen
Maximilian Greiner Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
Frage zu Handwärmer

Hallo,
über Handwärmer wurde ja schon viel diskutiert. Meine Frage dazu ist eigentlich relativ unchemisch. Wenn man einen Handwärmer selberbaut, wie bekommt man dann die Tüte zu, in die man das Natriumacetat gefüllt hat? Gibt es auch andere Verpackungsmöglichkeiten?
Link zur Diskussion: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=1302

Ich bau die Handwärmer als Projekt in der Schule und wäre für weitere Tips dankbar.

Gruß Max
Maximilian Greiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 16:52   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Frage zu Handwärmer

Ich würde die Tüte zuschweißen. Da gibt nette Geräte, wo man auch sehr dicke Folien benutzen kann...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 18:51   #3   Druckbare Version zeigen
Maximilian Greiner Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
AW: Frage zu Handwärmer

Das ist mir durchaus bewusst, aber leider besitze ich keines und suche deshalb eine Alternative. Weitere Frage, wie macht man das Metallplättchen?
Maximilian Greiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 19:59   #4   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Frage zu Handwärmer

Du gehst in den supermarkt und holst Frischhaltetüten mit "Reissverschluss".

Wenn das Produkt drin ist, Reissverschluss zu und was dann noch rausguckt kannst du zukleben.

Das Metallplättchen - schwierig - wie wäre es mit einem Knackfrosch aus der Spielwarenabteilung? Schlimmsten falls genügt es die Tüte vom Tisch fallen zu lassen, damit die Kristallisation beginnt.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 23:06   #5   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Frage zu Handwärmer

ich habe inzwischen bestimmt 20 verschiedenfarbige und -geformte handwärmer hier (werbegeschenke) und kein einziger davon lässt sich durch herunterfallen aktivieren. selbst ein beherztes gegen-die-wand-werfen bringt nichts...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 15:19   #6   Druckbare Version zeigen
Maximilian Greiner Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
AW: Frage zu Handwärmer

Noch eine kleine Frage:
Wenn man das Natriumacetat Trihydrat mit dem Wasser mischt, wie heißt das dann?
Maximilian Greiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 15:36   #7   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Frage zu Handwärmer

Natriumacetat-Lösung.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 16:49   #8   Druckbare Version zeigen
Maximilian Greiner Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 137
AW: Frage zu Handwärmer

Also aq hinter natriumacetat-trihydrat
Maximilian Greiner ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.11.2009, 16:56   #9   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Frage zu Handwärmer

Ich hab vorhin das Thema nur gestreift und dementsprechend auf die Frage geantwortet.

Jetzt aber nochmal genau: Du mischst das NaAc 3H2O ja nicht mit Wasser. Es löst sich im eigenen Kristallwasser. Dann würde ich es NaAc(aq) nennen, denn es ist ja eine Lösung von NaAc in Wasser...
In Lösungsform aber nicht Trihydrat. Diese Bezeichnung hat nur für die Kristallstruktur Bedeutung. Wenn man NaAc 3H2O in Wasser auflöst, liegt es als solvatisiertes Na+ und Ac- vor, die drei Wassermoleküle aus dem Kristall vermischen sich mit dem anderen Wasser und haben nichts mehr mit der Kristallstruktur zu tun.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 17:11   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
ich habe inzwischen bestimmt 20 verschiedenfarbige und -geformte handwärmer hier (werbegeschenke) und kein einziger davon lässt sich durch herunterfallen aktivieren. selbst ein beherztes gegen-die-wand-werfen bringt nichts...
Gibt wohl Helmpflicht bei Dir im Labor?

Immerhin so kommt der Maler und Anstreicher rascher ins Haus...

Ich hatte einmal einen Taschenwärmer der angezündet wurde. Ein mit Samt überzogenes Brillenetui zum Aufklappen. Darin befand sich eine dicke, ganz fein gezwirnte Glasseidenpolsterung auf der ein schwarzer 'Kohleriegel'(ca.10x3x0,5cm) lag. Der schwarze Riegel wurde mit einem Feuerzeug an einer Ecke bis zur Glut erhitzt, dann in die Glaspolsterung gelegt und das Etui zugeklappt. Gut 4 Stunden gab das Ding dann wohlige Wärme.

Ob es diese Handwärmer heute noch gibt?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 17:14   #11   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ich hatte einmal einen Taschenwärmer der angezündet wurde.
Ich dachte jetzt kommt eine vergleichbare Anekdote wie meine, als ich einmal den Taschenwärmer in einem Topf mit relativ wenig Wasser vergessen habe...

Die Spuren in dem Topf sind heute noch zu sehen, der Geruch war nach 2 Tagen aber aus dem Haus. Dummerweise war es logischerweise Winter, so dass durch die dauernde Lüftung... ach, lange Geschichte.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 17:33   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ob es diese Handwärmer heute noch gibt?
Habe vor nicht allzu langer Zeit Werbung für so etwas gesehen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 09:36   #13   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
...Ob es diese Handwärmer heute noch gibt?
Ja, z.B. da: http://www.pearl.de/a-PE5641-5234.shtml?query=Handwärmer

Ich hab mir vor Jahren auch noch den: http://www.pearl.de/a-PE5643-5234.shtml?query=Handwärmer
zugelegt, nur wo hab ich den jetzt wieder hingeschoben?
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 11:03   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ob es diese Handwärmer heute noch gibt?
Habe selbst dem Laborleiter einen solchen zukommen lassen.
Ich besitze einen, der mit Feuerzeugbenzin funktioniert. Ich vergesse nur immer, den wieder aufzufüllen... Aber die mit den Kohleriegeln finde ich noch sympatischer: die wärmen vor allem viel länger als die mit den Metallplättchen (und müssen nicht wieder aufgekocht werden - wieder etwas, was ich immer vergesse).
  Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 14:34   #15   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Natriumacetat-Lösung.
Lösung? Es ist nie eine Lösung. Es ist eine Schmelze und anschließend ein Feststoff.
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
handwärmer

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fachlitertaur zum chemischer handwärmer für die facharbeit heideee Bücher und wissenschaftliche Literatur 3 23.04.2008 19:39
Fragen zum Handwärmer/WÄRMEKISSEN ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 02.11.2007 14:32
Handwärmer Someway Allgemeine Chemie 4 13.10.2007 15:59
Anfänger Frage, Frage zu dem Zusammenhang DoogieHowser Allgemeine Chemie 6 01.10.2007 23:49
Frage zum Redox-Gleichgewicht - Rechnung - Abi-Frage InnocentDeath Anorganische Chemie 3 03.04.2006 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.



Anzeige