Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2009, 17:42   #16   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

danke, dass du dir zeit für mich nimmst
aber wir kennen das V von NaOH doch gar nicht...oder?
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.09.2009, 17:45   #17   Druckbare Version zeigen
hexogen Männlich
Mitglied
Beiträge: 326
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

doch, hast es ja aufgeschrieben, 7 mL

Muss dich jetzt alleine lassen.

hier die Resultate, viel Glück
a) 0.0105 mol/L
b) 1.03 g
runden musst du selber
hexogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 17:46   #18   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

dankeschön! wünsch dir noch nen schönen tag
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 17:47   #19   Druckbare Version zeigen
Stexx Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

Wir wollen die Stoffmenge n in mol wissen also: Formel umstellen



Die Stoffe reagiern im Verhältnis 2(NaOH):1() also ist die Stoffmenge der Säure die Hälfte der Stoffmenge der verbrauchten Natronlauge.

mol

Die Stoffmenge kannst du jetz mit der Formel
in die Konzentration umrechnen. Denk dran das Volumen der Säure in Liter umzurechnen.
Stexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 17:56   #20   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

danke!! das hat mir geholfen! dann kommt da raus: 0,011 mol/l ?

kannst du mir noch sagen, wie groß die mass der säure in den eingesetzten 10 ml in gramm ist?

grüüüße!
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:00   #21   Druckbare Version zeigen
Stexx Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

Auf drei Stellen gerundet ja richtig.
zu b)
Die Masse der Säure kannst du mit der Formel {n=m/M} berechnen.
n:Stoffmenge m:Masse M:Molare Masse
Einfach nach m umstellen, die Stoffmenge (nicht die Konzentration aus dem Endergebnis) die du eben ausgerechnet hast, und die Molare Masse einsetzten.
Stexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:05   #22   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

na dann hab ich m= n*M, oder?
und welche werte setze ich dann nochmal ein?
mann, du hilfst du richtig gut! langsam beginn ich das alles zu verstehen du bist ein schatz
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:09   #23   Druckbare Version zeigen
Stexx Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

{m=M*n} is richtig
n hast du in einem Zwischenschritt eben ausgerechnet n({H_2SO_4=1,1*10^{-4}}
M die Molare Masse hast du glaub ich eben schonmal geschrieben, die kann man aus dem Periodensystem für jedes Atom ablesen und dann zusammenrechnen.M=98g/mol
Stexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:16   #24   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

dann kommt für m 0,01078 g raus...stimmt das?
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:17   #25   Druckbare Version zeigen
Stexx Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

ja stimmt FÜLLWORT
Stexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:25   #26   Druckbare Version zeigen
Anna die Ananas weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

wunderbar! dann geh ich jetzt mal off und schau mir das ganz in ruhe nochmal an! wünsch dir noch einen schönen abend und bin dir sehr sehr sehr dankbar für deine hilfe! wenn du mal ein problem in deutsch, englisch oder französisch haben solltest, kann ich dir auch helfen auch wenn du bestimmt nicht mehr zur schule gehst...
ganz liebe grüße, anna
Anna die Ananas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 18:26   #27   Druckbare Version zeigen
Stexx Männlich
Mitglied
Beiträge: 138
AW: Titration Schwefelsäure/Natronlauge

Viel Erfolg^^
Stexx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titration Schwefelsäure/Natronlauge Subberchris Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 09.02.2015 16:39
Schwefelsäure vs Natronlauge neonsquad Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 20.11.2009 18:21
Ethanol+Schwefelsäure+Natronlauge ehemaliges Mitglied Organische Chemie 6 25.06.2009 04:38
Äquivalenzpunkt Schwefelsäure Natronlauge Titration Hypo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 29.11.2008 21:10
Titration Natronlauge mir Schwefelsäure dospi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 10.11.2007 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.



Anzeige