Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2003, 18:17   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
gesättigte Kohlenwasserstoffe - Methan

bei methan ist es ja möglich eine quantitative analyse durchzuführen....

Mit hilfe dieser kann man im folgenden die Formel aus dem ausgangsvolumen, dem endvolumen und dem Volumen des restgases nach Absorption berechnen. ich habe nun hier eine aufgabe aus dem Förke und weiß keinen meter wie ich die lösen kann.

Sie lautet:

50 ml eines aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzten Gases setzte sich it 175 ml Sauerstoff quantitativ zu 100 ml Kohlenstoffdioxid und Wasser um. Wie lautet die Summenformel des Gases?

Kann mir vielleicht jemand die Aufgabe vorrechnen?

Vielen Dank

Julia
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 18:20   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Rechne doch erstmal aus, welche Stoffmengen da umgesetzt wurden bzw. entstanden sind (die Verhältnisse der Edukte/Produkte zueinander genügen).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 18:35   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
wie mach ich dass denn? genau da fängst ja schon an... ich kann mit all dem was die im buch gemacht haben nichts anfangen...
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 18:52   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
In gleichen Volumina idealer Gase sind unter gleichen Bedingungen (Druck, Temperatur) die gleiche Anzahl von Teilchen vorhanden, sagt das ideale Gasgesetz.

Wir haben 50 ml Kohlenwasserstoff, der mit 175 ml Sauerstoff zu 100 ml Kohlendioxid und Wasser reagiert.

Verhältnisse:

50: 175:100 = 1:3,5:2

1 mol Kohlenwasserstoff reagiert mit 3,5 mol Sauerstoff zu 2 mol(CO2 + H2O).

Hier ist wohl flüssiges Wasser gemeint, sonst passts irgendwie nicht...

Wenn 1 mol Kohlenwasserstoff 2 mol Kohlendioxid gibt, dann enthält der Kohlenwasserstoff 2 C-Atome.
Für zwei C-Atome brauchen wir 2 Sauerstoffmoleküle.
Für die H-Atome brauchen wir die restlichen 1,5 Sauerstoffmoleküle.

Kannst Du ausrechnen, wieviel H-Atomen das entspricht?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.04.2003, 19:15   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ja dann bräuchte ich doch 3 H atome oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 19:17   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
@ fk:

Zitat:
Sie lautet:

50 ml eines aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzten Gases setzte sich it 175 ml Sauerstoff quantitativ zu 100 ml Kohlenstoffdioxid und Wasser um.
lautet die Aufgabenstellung. Die 50 ml sind also nicht reiner KW.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 19:24   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Ich gehe mal davon aus, dass es keine Mischung ist. Passt ja auch gut...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 19:29   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
mir ist die Aufgabe nicht ganz klar :

Zitat:
100 ml Kohlenstoffdioxid und Wasser
sind bei den 100 ml jetzt Wasser (g) dabei oder nicht.

Zitat:
50 ml eines aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzten Gases
Ist noch freier Wasserstoff vorhanden oder nicht?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 20:09   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
@bm
Ich interpretiere das wie folgt:

es ist EIN gasförmiger Kohlenwasserstoff

es entstehen 100 ml Kohlendioxid; das Wasser ist flüssig.

Jedenfalls gibt das eine einfache Lösung...


@Jewly
Zitat:
ja dann bräuchte ich doch 3 H atome oder?
Wieviele O-Atome sind in 1,5 Sauerstoffmolekülen vorhanden?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 20:31   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ich kann mit dem 1,5 nicht viel anfangen
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 20:44   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Jewly
ich kann mit dem 1,5 nicht viel anfangen
Wieviel Sauerstoffatome enthält ein Sauerstoffmolekül?
Das Resultat musst Du mit 1,5 multiplizieren...

Natürlich sind halbe Moleküle nicht ganz realistisch, rechnerisch gehts aber...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 22:11   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
vielen dank für rat und tat... ich versuchs nochmal nachzurechnen und wenn ich nichtweiter komm meld ich mich

Vielen DANK
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gesättigte Fettsäuren MartinMartin Biologie & Biochemie 2 05.02.2012 12:37
gesättigte Mutagenese Manuela Biologie & Biochemie 3 19.06.2007 12:19
gesättigte Verbindung trilly Organische Chemie 4 01.10.2006 18:06
gesättigte fettsäuren till Biologie & Biochemie 10 26.09.2006 19:47
Un-/Gesättigte Kohlenwasserstoffe Sunshine Organische Chemie 3 08.01.2004 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.



Anzeige