Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2009, 00:09   #1   Druckbare Version zeigen
Fischsuppe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
molare Löslichkeit

Wie groß ist die molare Löslichkeit von Calciumfluorid in einer Lösung, die 0,010 Mol/l Natriumfluorid ethält?

Hier fehlt mir grad der Ansatz, jemand nen Schubs in die richtige Richtung für mich?
Fischsuppe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.09.2009, 00:22   #2   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: molare Löslichkeit

{K_L = [Ca^{2+} ][F^- ]^2}

Was gilt für die Fluoridionen-Konzentration?
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 01:00   #3   Druckbare Version zeigen
Fischsuppe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
AW: molare Löslichkeit

Kl=[Na+][F-]= 0,010 Mol/L²
= 0,0001

c(Na)=c(F)=0,01

?
also

Kl=[Ca²+][0,01]2
Fischsuppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 13:13   #4   Druckbare Version zeigen
Fischsuppe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
AW: molare Löslichkeit

die aufgabe beschäftigt mich noch immer, wollte nur noch mal reinpostet damit sie nicht untergeht, werden wohl eher wenige gestern nacht um 1 uhr die frage gesehen haben
Fischsuppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 20:53   #5   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: molare Löslichkeit

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Näherungsweise gilt hier :



Ich weiß, die Frage war an Fischsuppe gerichtet und sollte einen Denkanstoß geben.

@ Fischsuppe: Sicherlich hast du eine Tabelle, wo du das Löslichkeitprodukt nachschauen kannst. Setze dieses in die Gleichung ein und forme nach [Ca2+] um, dann gelangst du zu Löslichkeit.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
molare löslichkeit bestimmen Magnus87 Allgemeine Chemie 11 19.05.2011 20:05
Molare Löslichkeit /Löslichkeitsprodukt C7H5N3O6 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 12.02.2010 18:32
Molare Löslichkeit Eisenhydroxid Nilkrokodil Analytik: Quali. und Quant. Analyse 24 07.02.2010 13:41
Sättigung -> molare Löslichkeit? Lolanger Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 22.01.2010 18:09
Molare Löslichkeit von Mg(OH)_2 MoFlavour Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 17 25.02.2009 18:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.



Anzeige