Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2009, 14:47   #1   Druckbare Version zeigen
eilahtan weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Beitrag molberechnung aufgaben

hallo,

ich mache momentan einen chemievorkurs für mein studium, und habe keinerlei vorkenntnisse musste in den 6 tagen komplett von neu anfangen.
Bei diesen Aufgaben komme ich einfach nicht weiter:

1) berechne die anzahl mol O in 0.75 gramm H2SO4
2)Berechne wieviel gramm S in 0.75 gramm H2SO4 enthalten sind.
3)Wieviel O Atome sind nötig um 0.04 mol Na3PO4 herzustellen?
4) Eisen(Fe) kann man mit Sauerstoff (O2) reagieren lassen, wobei das Oxid Fe2O3 entsteht.schreibe eine gleichung für diese reaktion.wenn 10 gramm Fe2O3 entstehen, wieviel mol sind das dann?Wieviel Gramm Beginnprodukte waren hierfür nötig?In welchem Massenverhältnis und molären verhältnis?

ich weiß von allen die lösungen, weil die auf der uniseite veröffentlicht wurden, aber eben nicht den rechenweg.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. vielen dank schonmal.
LG, eilahtan
eilahtan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 15:48   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: molberechnung aufgaben

Für die Fragen 1, 2 und 3 brauchst du eigentlich nur folgende Zusammenhänge zu kennen :

n=m/M (Stoffmenge=Masse/molare Masse)
N=nNA (Teilchenzahl=Stoffmenge*Avogadrokonstante, diese hat den Wert 6.022*1023 mol-1)

Nach 4) schauen wir dann auch noch. Poste erst mal, was du bei den ersten drei rausgefunden hast.

lg

EDIT Was studierst du denn ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.09.2009, 15:50   #3   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: molberechnung aufgaben

Hallo!

Hast du ein konkretes Problem? Fragen werden hier ohne eigenes Bemühen nicht gerne beantwortet.

Du solltest alles hiermit berechnen können:


Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:08   #4   Druckbare Version zeigen
eilahtan weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: molberechnung aufgaben

hallo,

ich habe wirklich versucht es zu lösen, habe natürlich auch die formel angewendet, aber es kommt immer etwas anderes raus als die lösungen besagen, deshalb vberzweifel ich grade etwas.

1) da kommt bei mir 0,0117 raus. es sollte aber laut lösung 30,6 E-3 rauskommen.
2) 0,023 in den lösungen steht 0,25 gramm
3)2,4 E 22 richtig wär aber 9,6E22

lg
eilahtan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:21   #5   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: molberechnung aufgaben

Zitat:
Zitat von eilahtan Beitrag anzeigen
1) berechne die anzahl mol O in 0.75 gramm H2SO4
2)Berechne wieviel gramm S in 0.75 gramm H2SO4 enthalten sind.
3)Wieviel O Atome sind nötig um 0.04 mol Na3PO4 herzustellen?
4) Eisen(Fe) kann man mit Sauerstoff (O2) reagieren lassen, wobei das Oxid Fe2O3 entsteht.schreibe eine gleichung für diese reaktion.wenn 10 gramm Fe2O3 entstehen, wieviel mol sind das dann?Wieviel Gramm Beginnprodukte waren hierfür nötig?In welchem Massenverhältnis und molären verhältnis?
Also das Wichtigste (in jeder Naturwissenschaft): Immer mit den Einheiten Rechnen, dann kann man schonmal viele Fehrlerquellen ausschließen.

zu 1)

Stoffmenge berechnen: n=m/M (Einheitencheck ^^ {= mol} schonmal ganz gut.)

{n_{H_2SO_4} = \frac{m_{H_2SO_4}}{M_{H_2SO_4}}}

Jetzt siehst du: Aha das sind soundso viel mol {H_2SO_4}, O kommt aber 4 mal vor.

{\rightarrow n_O = 4 \cdot n_{H_2SO_4} }

Was hast du bei den anderen gemacht? Zeig doch mal deine Lösungswege.

Antwort: 30,6 mmol (also 30,6*10-3 mol)
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 16:57   #6   Druckbare Version zeigen
eilahtan weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: molberechnung aufgaben

2) 0,75 g/98 g/mol =7,6530E-03 mol

wie rechne ich das jetzt in gramm um?

lg
eilahtan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 17:03   #7   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: molberechnung aufgaben

n=m/M

nach der Masse umstellen (aber die molare Masse von Schwefel benutzen).
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 17:13   #8   Druckbare Version zeigen
PetraL weiblich 
Mitglied
Beiträge: 21
AW: molberechnung aufgaben

Hallo Eliathan,

also :
allgemein gilt: M = molare Masse
m = Masse der Stoffportion
n = Stoffmenge

die molare Masse gibt an, welche Masse jedes Mol ( 6*10^23 Teilchen ) dieses Stoffes besitzt. Maßeinheit: g/mol ( stimmt mit der Atommasse u überein )

die Masse der Stoffportion gibt an, wieviel die entsprechende Stoffportion wiegt.

die Stoffmenge gibt an, wieviel Teilchen eines Stoffes in eienr Stoffportion vorliegen.

Das nur zur Information, weil du sagtest du hast keinerlei Vorkenntnisse, obwohl du bestimmt davon schon gehört hast

die einzelnen Werte berechnet man mit der Formel
M= m/n
also: m= M*n
n = m/M

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen,
Petra
PetraL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 18:04   #9   Druckbare Version zeigen
eilahtan weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: molberechnung aufgaben

okay, bei mir kommt jetzt doch überall das Richtige raus.
3) N= (0,04mol * 6,023.10E23)*4 = 9,6E22 irgendwas habe ich anscheinend vorher falsch gemacht.
danke für dir hilfe!
Lg, Eilahtan
eilahtan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 19:24   #10   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: molberechnung aufgaben

Deine Rechnung ist Richtig. Vielleicht müsste die Frage lauten "Wie viele O Atome sind in 0,04 mol Na3PO4 enthalten?".

N = 0,04 mol * 4 * NA = 9,64 * 1022

Was soll rauskommen?
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molberechnung mit Kristallwasser elixier Biologie & Biochemie 5 03.12.2010 16:20
Molberechnung Flogging Molly Allgemeine Chemie 3 01.05.2010 15:12
Molberechnung Hydrohalogenide Alchemto Allgemeine Chemie 3 20.08.2008 19:24
Molberechnung TheRock Allgemeine Chemie 3 04.12.2007 17:50
Molberechnung Samira Anorganische Chemie 6 30.10.2005 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.



Anzeige