Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2009, 13:06   #1   Druckbare Version zeigen
Gerdowski Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Kupfersulfat als Pulver brennbar?

Moin
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, denn ich habe eine Idee und weiß nicht ob das überhaupt machbar ist.
Habe mich seit einigen Jahren nicht mehr mit Chemie auseinandersetzen können, obwohl mir das immer sehr gefallen hat.
Also zu meinem Problem:
Ich hätte gern ein Pulver welches brennbar ist und nach möglichkeit einen Farbwechsel des Feuers herbeiführen kann.
Ich dachte da zunächst an Kupfersulfat welches mit Methanol grün brennt.
Doof nur das das ganze flüssig ist.
Gibt es einen Weg, der mir einen ähnlichen Effekt ermöglicht, aber mit einem Pulver?

Falls jemand neugierig is wofür:
Soll für eine Art Zaubertrick sein.
Da aber Leute drum herrum stehen werden finde ich das Sprühen einer Flüssigkeit eher unvorteilhaft.
Ich würde das streuen von Pulver ins Feuer bevorzugen, Hineinpusten mag ich es allerdings nur ungern weil eben leute drum herrum stehen.
Gerdowski ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.09.2009, 13:16   #2   Druckbare Version zeigen
DerEsel Männlich
Mitglied
Beiträge: 242
AW: Kupfersulfat als Pulver brennbar?

Also zunächst mal is es so, Dass das kupfersulfat an sich nicht brennt. auch in der flamme verbennt es nicht, es wird lediglich ionisiert und fürt dabei zu einer Flammenfärbung.

Es gibt 2 möglichkeiten der Flammenfärbung:
1. Metall pur verbrennen
2. Salze der Metalle in eine flamme Bringen

Sowas wie methanol mit Kupfer is ja jetz ein speziealfall.

Grundsätzlich kannst du Espit oder grillanzünder nehmen und irgendwelche Metallsalze draufstreuen. Allerdings gehen nur die, bei denen die relativ niedrige energie der Flamme zum ionisieren ausreicht


Metallpulver brennen grundsätzlich in verschiedenen farben und zwar ohne zusätzliche brandbeschläuniger, allerdings benötigen die meisten metalle deutlich höhere temperaturen. Welche Sachen möglich sind Guckst du HIER.

Was wir in der Ausbildung immer gern gemacht haben war Magnesium mit metallen oder metallsalzen zu mixen (nicht viel, vieleicht 0,5g) und dann an zu zünden. gibt nen grellen Farbigen Blitz. (Sehr grell)


ABER:
1. VORSICHT mit metallpulvern. das kann richtig schief gehen. richtg richtig richtig. Die sind teilweiße EXTREM leicht entzündlich und EXTREM schwer zu löschen.
2. Nicht zu viel Metallsalze nehemn, da die dämpfe jetz auch nich so gesund sind. und sehr viel ist auch echt nicht nögig. für die Flammenfärbung reichen vergleichsweiße geringe mengen aus.
3. Keine Nitrate, Peroxide, Perchlorate, grundsätzlich alles mit einem "per" im Namen ... mit Brennbaren Stoffen kombinieren
__________________
HCl sind saure Gase und tun ganz schön aua in der Nase.


mfg Der Esel
------------
Lobpreiset Tobee

(fast) alles kleinsreiber - weils einfach schneller geht.

Geändert von DerEsel (18.09.2009 um 13:32 Uhr)
DerEsel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:07   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Kupfersulfat als Pulver brennbar?

Zitat:
Zitat von DerEsel Beitrag anzeigen
3. Keine Nitrate, Peroxide, Perchlorate, grundsätzlich alles mit einem "per" im Namen ... mit Brennbaren Stoffen kombinieren
Das gleiche gilt auch für Chlorate ohne "per-" davor
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:22   #4   Druckbare Version zeigen
DerEsel Männlich
Mitglied
Beiträge: 242
AW: Kupfersulfat als Pulver brennbar?

Zitat:
ricinus
Das gleiche gilt auch für Chlorate ohne "per-" davor
Wie recht du hast!

Grundsätzlich für alle Stoffe die mit Brandfördernd gekenntzeichnet sind
__________________
HCl sind saure Gase und tun ganz schön aua in der Nase.


mfg Der Esel
------------
Lobpreiset Tobee

(fast) alles kleinsreiber - weils einfach schneller geht.
DerEsel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brennbar? Wizzard90 Allgemeine Chemie 13 24.11.2010 20:30
PDMS auch als Pulver erhältlich? jackaroo Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 01.10.2008 08:47
Gelbes Pulver als Analyse SeaLady Analytik: Quali. und Quant. Analyse 12 26.11.2007 20:27
Kupfersulfat als Katalysator? DominicB Anorganische Chemie 9 06.11.2005 19:33
Kupfersulfat als Brechmittel Smartie Medizin & Pharmazie 13 10.09.2003 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.



Anzeige