Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2009, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
Schleimpilz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 63
Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Hallo,
ich schlage mich mit alten Prüfungsfragen zu Nomenklatur herum und wundere mich über folgendes:

KNO3 heißt Kaliumnitrat

Nun habe ich herausgefunden, dass die Sauerstoffsäuren der 5.Hauptgruppe (zu der Stickstoff ja gehört) die allgemeine Form H3XO4 haben, und die Anionen XO4.

Das hieße doch Nitrat müsste NO4 sein, und Kaliumntrat wäre KNO4...
KNO3 müsste dann Kaliumnitrit oder sowas sein...

Bin verwirrt...
Schleimpilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 16:42   #2   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

-Diese "allgemeine" Form ist eben nicht allgemeingültig (es gibt z.B. Ortho- Meta-, Polyphosphate, etc). Wenn schon, dann sollte man mit der max. Oxidationszahl (+V) argumentieren.

-Beim Stickstoff gilt die Oktettregel, deswegen gibt es kein (fünfbindiges) H3NO4.

-Mit einem KNO4 (Oxidationszahl (+VII) liegst Du in der Prüfung garantiert gaaaaanz falsch.....
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 16:51   #3   Druckbare Version zeigen
Schleimpilz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 63
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Mist. Aber in dem Fall dürfte das doch für die ganze Gruppe nicht stimmen, weil diese ja alle eine maximale Oxidationszahl von +V hätten, oder? Achso, oder wegen dem Kalium, weil das immer die Oxzahl +I in Verbindungen hat?
Schleimpilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 18:17   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Es gibt in der Tat ein K3NO4, das man Kalium-Orthonitrat nennt (nur ist es weder so einfach herzustellen noch allzu stabil):

M. Jansen, T. Bremm, Z. Anorg. Allg. Chem. (1992) 608, 56-59.

Deine Eingangsfrage ist also gar nicht allzu simpel, deine Verwirrung hat durchaus Berechtigung
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 18:39   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Sogar google liefert auf den Suchbegriff ein Ergebnis #184: http://www.fkf.mpg.de/jansen/p410/JanPub1988_1991.html

Sind die Herren eigentlich noch im 'Haus' tätig?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 21:52   #6   Druckbare Version zeigen
Schleimpilz weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 63
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Tja, da bin ich wohl leider mal wieder eine Woche vor der Prüfung auf ein Problem gestoßen, das viel Auswendiglernerei wieder nutzlos macht.
Chemie is doch komisch :-(
Schleimpilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2009, 22:38   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Die Namen stammen auch teilweise aus Zeiten, in denen es noch keine systematische Nomenklatur gab.... "doppeltkohlensaures Kali" z.B.

ganz grauenhaft
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.09.2009, 23:40   #8   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Stimme da mit dir überein. Ich verstand sowieso nie, warum "doppeltkohlensauer". Ich hätte spontan eher gesagt "halbmetallisiertes Carbonat", weil ja nur ein saurer Wasserstoff durch ein Metall ersetzt ist. Ich vermute aber, dass der Name davon kommt, dass man z. B. aus Calciumcarbonat durch Einleiten von noch mehr CO2 das "Bi"-carbonat machen kann. Korrekt?

In Griechenland heißt das Natron übrigens immer noch sódio dianthrakikó. Zumindest auf den Packungen, die man in Apotheken bekommt, steht es so. Muß deswegen nicht heißen, dass es bei Chemiestudenten auch so heißt.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2009, 07:38   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Nomenklatur warum heißt KNO3 Kaliumnitrat?

Zitat:
Zitat von Tino71 Beitrag anzeigen
Es gibt in der Tat ein K3NO4, das man Kalium-Orthonitrat nennt
und das auch keine Überschreitung des Oktetts erfordert (gilt ebenso für Orthophosphat).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kaliumnitrat nomenklatur

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung von Kaliumnitrat(KNO3), Calciuacetat(CA(H3COO)2) Toralf Allgemeine Chemie 3 21.10.2009 18:29
Nomenklatur - wie heißt die Verbindung? Napoleone Organische Chemie 30 11.02.2007 22:53
Warum reagiert Kaliumnitrat bloß neutral? dvdhero Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 23.04.2005 16:02
Kleines Rätsel: Warum heißt Henderson-Hasselbalch-Gleichung so? der_assi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 16.04.2005 01:49
warum heißt die binomialverteilung so? ehemaliges Mitglied Mathematik 3 08.11.2003 10:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.



Anzeige