Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2009, 15:53   #1   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
Kohlensäure

Ich titriere 20ml eines kohlensäurehaltigen Wassers mit 0,1M NaOH! Wie berechne ich, wie viel Kohlensäure in 1l Wasser drin ist?
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 15:54   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Kohlensäure

Verbrauch an NaOH-Lsg.?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:05   #3   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Ich wollte eigentlich nur einen Rechenweg, aber im Durchschnitt 5,65ml.
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:07   #4   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

einfach über n=c*V und das verhältnis im Verbrauch Kohlensäure zu Natronlauge

bzw mit der Formel:
{\frac{c_1 \cdot V_1}{n_1}=\frac{c_2\cdot V_2}{n_2}}
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:08   #5   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Ich muss doch aber irgendwie 22,4l einbringen!!
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:10   #6   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

nö wieso denn?

Du sollst die enthaltene Stoffmenge an H2CO3
in einem Liter Wasser durch titration bestimmen

da brauchst du nichts mit 22,4l
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:12   #7   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Kohlensäure

Mit NaOH wird übrigens HCO3- titriert.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:14   #8   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Naja, ich brauchs doch, weil H2CO3 als Gas in dem Wasser gelöst ist! Ich bin mir ganz sicher, dass ich es damit rechnen muss!
Außerdem reagiert die Kohlensäure mit NaOH doch 1:2!
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:43   #9   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

@Miez: In der Aufgabenstellung steht allerdings nur die Angabe Kohlensäurehaltiges Wasser. Welche Protolysestufe man nehmen muss beim Berechnen hängt vom Indikator ab.

@Chemie1992:
also:
Verbrauch NaOH=0,00565L
Konzentration NaOH=0,1mol/L
Volumen an H2CO3-Lösung:0,020L
{H_2CO_3 + 2NaOH \rightarrow CO_3^{2-}+H_2O + 2Na^+}
und aus der Reaktionsgleichung folgt:

{\frac{c_{H_2CO_3}\cdot V_{H_2CO_3}}{1}=\frac{c_{NaOH}\cdot V_{NaOH}}{2}\\\Rightarrow c_{H_2CO_3}=\frac{c_{NaOH}\cdot V_{NaOH}}{2\cdot V_{H_2CO_3}}

Einsetzen der Werte und du weißt welche Stoffmenge an CO2 in mol Pro Liter der Lösung enthalten sind.
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2009, 18:35   #10   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Aber da CO2 ein Gas ist, muss ich doch 22,4l miteinbeziehen!
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 18:47   #11   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

NEIN wenn die Aufgabe nur Lautet wie viel CO2 gelöst ist, dann ist die Stoffmenge gemeint. Und vorallem bei Kohlensäure ist die Stoffmenge gemeint.

Wenn du aber alles besser weißt, dann brauchst du ja auch nicht nachfragen.
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 18:55   #12   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Unser Lehrer hat uns allerdings gesagt, dass wir es benutzen sollen! Deswegen beharr ich ja drauf! Wir sollen außerdem die Menge in g/l angeben!
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 19:08   #13   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

Dann poste bitte den VOLLSTÄNDIGEN aufgabentext und erklär mir bitte, was du jetzt nichtmehr kannst

Vorher weigere ich mich allerdings noch weiter für dich zu rechnen.
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 19:23   #14   Druckbare Version zeigen
Chemie1992  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: Kohlensäure

Der Lehrer hat uns genau diese Aufgabe, so wie ich sie geschrieben habe, mündlich gesagt. Ich wollte ja nur einen Rechenweg, nicht, dass vorgerechnet wird!
Chemie1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 19:30   #15   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kohlensäure

Aber du bringst jetzt von Ergebnis zu Ergebnis neue Anforderungen, bist nie zufrieden und das was dein Eingangsposting sagt, ist mit dem Rechenweg den ich dir gegeben habe vollständig beantwortet.

Jetzt kannst du ja mal selber von der Konzentration in mol/L auf g/L umrechnen.

Das sollte kein großes Problem darstellen.
Und wenn doch dann sag mir doch bitte wo.
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kohlensäure Tsr95 Allgemeine Chemie 1 30.01.2012 09:46
Kohlensäure mzx 90 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 25.01.2009 19:12
Kohlensäure Dahna Allgemeine Chemie 10 01.09.2008 17:25
Kohlensäure adenin Allgemeine Chemie 3 18.01.2007 14:38
Kohlensäure sojo4 Allgemeine Chemie 5 17.05.2006 01:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.



Anzeige