Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2009, 19:12   #1   Druckbare Version zeigen
Chica-  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Ionenverhältnis

Hallo Leute....
wir haben festgestellt dass Das Ionenverhälnis von NaCl 6:6 ist un von CsCl 8:8 nun sollen wir dies Begründen indem wir uns erstmal klar machen wovon das Ionenverhälnis abhängig ist...
Könnt ihr mir da weiterhelfen?? Ich weiß dass es mir der Wertigkeit zusammenhängen muss, aber nicht wie?!?

Bin für jede Hilfe froh...
Schonmal Danke
Schönes Wochenende an alle
LG
Chica
Chica- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 21:36   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Ionenverhältnis

Hallo und willkommen,

wie sehen die Kristallgitter der beiden denn aus ? Aus denen kannst du die Koordinationszahl der Ionen nämlich problemlos ablesen.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2009, 21:56   #3   Druckbare Version zeigen
Chica-  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ionenverhältnis

ehm das wurde uns nicht gesagt un koordinationszahl hör ich auch zum ersten mal....
Chica- ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.09.2009, 10:00   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Ionenverhältnis

Man kann die Koordinationszahl etwas salopp als die Zahl der nächsten Nachbarn eines Ions im Kristallgitter bezeichnen.
Wenn man sich die Kristallgitter von NaCl und CsCl anschaut, sieht man, dass
a) im NaCl jedes Na+ 6 Cl- als nächste Nachbarn hat, die um das Na+ herum ein Oktaeder bilden, ebenso ist jedes Cl- von 6 Na+ als nächsten Nachbarn umgeben,
b) im CsCl jedes Cs+ von 8 Cl- umgeben ist, die einen Würfel bilden, und jedes Cl- ebenso 8 Cs+ als nächste Nachbarn hat.

Die Bildchen findet man vermutlich ohne grossen Aufwand bei Wikipedia oder in deinem Chemiebuch.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 20:38   #5   Druckbare Version zeigen
Chica-  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ionenverhältnis

mhm also Na:Cl im Verhältnis 6:6 wurde uns mehr angegeben...wir haben halt das Ionengitter gezeichnet und sollten es uns 3D vorstelle ...

Okay ich werd mal nach Bildern suchen...Danke=)
Chica- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 21:56   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Ionenverhältnis

http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumchlorid
http://de.wikipedia.org/wiki/Caesiumchlorid

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 16:51   #7   Druckbare Version zeigen
Chica-  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ionenverhältnis

okay dankeschön
ihr habt mir schon weitergeholfen
lg
Chica- ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.



Anzeige