Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2003, 16:42   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Eloxiertes Aluminium mit Salzwasser

Hallo,

vorab, ich hab mit Chemie das letzte mal in der Schule zu tun gehabt Daher bitte möglichst verständlich antworten

Ich wüsste gerne wie sich eloxiertes Aluminium mit Salzwasser verhält. Korrodiert dieses eloxierte Alu ebenfalls mit Salzwasser in der selben Art und weise wie nicht eloxiertes Alu? Wenn nicht, in wie weit reagiert dieses? Kann es zu einer Anreicherung von Aluminium im Wasser kommen?

Es dreht sich dabei um den Einsatz von eloxiertem Alu in der Meeresaquaristik.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2003, 17:38   #2   Druckbare Version zeigen
4hooves Männlich
Mitglied
Beiträge: 136
Hi,

Ich sage voraus: Es gibt keine Wechselwirkung. Das Aluminium "außen" ist ja oxidiert. Dieses Aluminiumoxidsalz ist extrem unlöslich. Für eine Reaktion mit den Salzionen des Meerwassers müßte es sich zuvor lösen. Von daher sehe Ich keine Gefahr.
Außerdem, sollten sich doch auf irgendeine Weise Alu-Ionen im Wasser anreichern können, müßten es deine Meeresorganismen verkraften, schließlich ist Aluminium ein sehr häufiges Element in der Erdkruste und im Meer ist alles gelöst, was es so gibt (NaCL, Uran, Gold...)

4hooves
[Ich übernehme trotzdem keine Verantwortung für irgendwelche Lebensformen außer mir selbst]
__________________
Wer kämpft kann gewinnen!
4hooves ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2003, 17:44   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke für die schnelle Antwort. Ich werde mich also noch schlau machen, ab wann bei Fischen eine Aluminiumvergiftung vorliegen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2003, 18:13   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hallo Torsten ohne h *gg*
Ich bin der Meinung das eloxiertes Alu schon geeignet ist. Das Problem liegt halt bei Verbindungen zwischen den Rohren Das Salzwasser ist sehr aggressiv selbst V4 Stahl wird nach einigen Jahren angegriffen. Sicherlich ist Alu auch in geringen Mengen im Meer vorhanden nur leider kann man dies nicht auf das Aquarium umbeziehen denn dort möchten wir halt nur Spuren natürlich ist auch Gold etx im Meersalz enthalten aber nur Spuren. Probleme könnten nicht bei Fischen sondern bei niederen Tieren auftreten! Wie schon mal erwähnt wird Alu ja auch zur Reduzierung von PO4 eingesetzt ;-) Es gibt genügend Hersteller die auch Leuchtbalken aus Elox Alu vertreiben.
Gruss in den Pott :-) Iris
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Korrosion an Nirostageländer in Schwimmbad mit Salzwasser Brigitte Fritsche Anorganische Chemie 1 02.02.2011 14:08
Stoffdaten Salzwasser diditschka Anorganische Chemie 4 18.05.2006 17:48
Wasserstoff mit Salzwasser (NaCl)elektrolyse Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 10.03.2006 22:24
aluminium mit soda ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 01.04.2005 09:18
eloxiertes Aluminium elektrolytisch färben ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 18 29.03.2003 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.



Anzeige