Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2009, 12:54   #1   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Unglücklich Teilchenzahl pro mol, vormals : Keine Ahnung...

Hallo ich bin neu hier. Ich bin 15 und muss morgen eine Nachprüfung im Fach Chemie machen, da ich im Zeugnis eine 5 hatte . Wenn ich die nicht schaffe dann bleibe ich sitzen .In meinem Buch ist eine Frage mit der ich üben wollte, aber ich weiß einfach nicht wie ich das machen muss. Gefragt ist wie viele Atome in 80 mg Aluminium enthalten sind. Kann mir dabei jemand helfen? Wie muss ich das rechnen?

Danke im vorraus
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 12:55   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Keine Ahnung...

Wie hoch ist denn die Molmasse von Al?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 12:57   #3   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Keine Ahnung...

27

Mensch der Text muss 10 Zeichen haben
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:01   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Keine Ahnung...

Sagen wir mal lieber M=26,98g/mol. 0,080g (80mg) sind damit also mit n=m/M wieviel mol?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:05   #5   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Keine Ahnung...

Sagen wir mal lieber M=26,98g/mol. 0,080g (80mg) sind damit also mit n=m/M wieviel mol?

n= 0,08g/26,98g/mol
n=0,0029651593773165307635285396590067
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:07   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Keine Ahnung...



Na, so viele Stellen müssen es nicht sein, 3, 4 aber schon.

in einem Mol eines Stoffes befinden sich ja 6,022045*1023 Teilchen, in den 0,00296 mol also...?

Bitte immer auf die Einheiten achten. Bei schriftlichen Prüfungen wird das auch bewertet und außerdem kann so kontrollieren, obs richtig ist: Die Einheit muss zum Ergebnis stimmen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:09   #7   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Keine Ahnung...

weiß ich nicht? oh moment

im chemie unterricht habe ich gelernt das in einem mol 6,023*10²³ teilchen sind?
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.08.2009, 13:10   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Keine Ahnung...

Bitte themenbezogene Überschrift wählen. Geändert.

EDIT Dafür, dass Du morgen Nachprüfung hast, fängst Du aber früh mit der Arbeit an !
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:12   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Keine Ahnung...

Doch.

ein mol gleich 6,022*1023 Teilchen
0,00296 mol gleich...

0,00296 * 6,022*1023 Teilchen = 1,7825*1021 Teilchen.

Dreisatz, ok?

Gruß

jag

P.s.:, Ok, einigen wir uns auf 6,023*1023
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:28   #10   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Keine Ahnung...

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Bitte themenbezogene Überschrift wählen. Geändert.

EDIT Dafür, dass Du morgen Nachprüfung hast, fängst Du aber früh mit der Arbeit an !
Entschuldigung!

Jaja ... eig muss ich die Chemieprüfung gar nicht schaffen, da ich auch in Physik eine 5 hatte. Physik kann ich schon in und auswendig wenn ich da im schriftlichen Teil keine 2 schaffe fresse ich einen Besen!... (Ich muss nur eine Prüfung schaffen um versetzt zu werden)

Chemie fällt mir einfach schwer. Ich hab schon am Anfang der Ferien angefangen Chemie zu lernen... Bitte fangt ihr hier nicht auch an wie meine Eltern!

Ich will nun so viel wie möglich in Chemie verstehen damit ich nicht nach dem ersten Halbjahr wiederholen muss...

Zur Aufgabe:

Also mein Ergebniss sind jetzt 17828080000000000000 Teilchen
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:32   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Teilchenzahl pro mol, vormals : Keine Ahnung...

Verstehe ich das richtig : man hat eine 5 in Chemie und Physik, aber es reicht, wenn man in der Nachprüfung ein bisschen was von einem der beiden Fächer kann, um versetzt zu werden - mit allen fehlenden Grundlagen in dem anderen Fach ? Das ist doch nicht mehr seriös.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 13:40   #12   Druckbare Version zeigen
legu weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Teilchenzahl pro mol, vormals : Keine Ahnung...

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Verstehe ich das richtig : man hat eine 5 in Chemie und Physik, aber es reicht, wenn man in der Nachprüfung ein bisschen was von einem der beiden Fächer kann, um versetzt zu werden - mit allen fehlenden Grundlagen in dem anderen Fach ? Das ist doch nicht mehr seriös.

lg
Ich könnte auch in Chemie gar nix gelernt haben und würde versetzt werden wenn meine Lehrer meine Leistung in Physik als ausreichend anerkennen... Mit einer 5 kann man versetzt werden, kommt nach der 10. aber nicht mehr in die Oberstufe...
legu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 14:03   #13   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Teilchenzahl pro mol, vormals : Keine Ahnung...

Warum gibt es hier keinen Kopfschüttel-Smiley ?
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2009, 14:30   #14   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Teilchenzahl pro mol, vormals : Keine Ahnung...

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Warum gibt es hier keinen Kopfschüttel-Smiley ?
ich glaub das müsstest du die moderatoren fragen

nene scherz bei seite, ist ein bsichen spät dass du anfängst ich finde auch dass man mit den noten schon fast freiwillig wiederhohlen sollte, ist aber jedem seine sache, denn ohn grundlagen wird das im nächsten jahr nciht besser.
also setz dich am besten rann dass du das vom letzten jahr größtenteils verstehtst.

zum ergebnis dass hat dir jag schon angegeben jedoch in einer zehnerpotenz und wenn ich mcih nciht verzählt habe hast du daher ein anderes ergebnis.
aber bei so großen zahlen solltest du dein ergebnis ind er schriebweise von jag angeben.

1,7825*1021 Teilchen. hatte jag geschrieben. könntest natürlich die zahl auch ausschreiben aber das ist viel zu lang.
verstehts doch hoffentlich die shcriebweise.
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterscheidung verschieden starker Säuren, vormals: Keine Ahnung chemie-bestie Allgemeine Chemie 9 20.03.2011 18:13
Wieviel Mol NaBH4/LiAlH4 pro mol Aldehyd tocotronix Organische Chemie 2 18.10.2010 11:56
Aufgaben aber keine Ahnung dalbajopblat Verfahrenstechnik und Technische Chemie 7 17.09.2007 21:37
Keine Ahnung von Physik Pisy Physik 3 07.07.2006 22:39
Differentialrechnung und keine Ahnung :( sven1986 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 17.01.2006 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.



Anzeige