Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2009, 11:15   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Sättigungskurve von Salzlösungen im Phasendiagramm

Ich habe gelesen, dass Salzlösungen eutektische Zweistoffsysteme darstellen. Siehe Bild: Quelle: geoinvetio.de
Wenn die Komponente A das Lösungsmittel darstellt und B das Salz, kann man dann sagen, dass die Liquiduskurve rechts des Eutektikums auch gleichzeitig die Sättigungskurve darstellt?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.08.2009, 13:45   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sättigungskurve von Salzlösungen im Phasendiagramm

Würde zustimmen.
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2009, 15:14   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sättigungskurve von Salzlösungen im Phasendiagramm

Mal anders gesagt. So lange die Löslichkeit mit der Temperatur ansteigt (auch wenns nur sehr wenig ist wie z. B. bei NaCl), dann müsste diese Aussage stimmen. Ein Gegenbeweis gegen diese verallgemeinerte Aussage wäre ein Salz, dessen Löslichkeit in Wasser mit steigender Temperatur abnimmt. Kennt da jemand ein Beispiel?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2009, 15:18   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sättigungskurve von Salzlösungen im Phasendiagramm

Doppelte Antwort. Sorry.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sättigungskurve Dex91 Biologie & Biochemie 7 04.06.2011 16:18
Funktionsgleichung der O2-Sättigungskurve edgaregon Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
2 03.05.2010 20:05
Sättigungskurve berechnen Lecter Mathematik 5 14.01.2010 19:08
WiMa: Logistische Funktion / Sättigungskurve qwertz Mathematik 1 13.12.2007 00:03
pH von Salzlösungen severin Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 02.12.2006 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.



Anzeige