Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2009, 16:15   #1   Druckbare Version zeigen
julee weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
Molmasse berechnen

hallo zusammen,

ich hab mal wieder eine frage. ich sitze hier an einer aufgabe und kann mir das ergebnis nicht erklären.

die aufgabe lautet:
ein molekül hämoglobin enthält vier eisenatome. eine analyse von 25 g hämoglobin ergibt, dass 85.5 mg Fe enthalten sind. Welche molmasse hat hämoglobin?

und die antwort:
n(Fe)=m(Fe)/M(Fe)=85,5*10-3g/55.85g/mol=1,53*10-3mol
n(hämoglobin)=n(Fe)/4=0,38*10-3mol
M(hämoglobin)=m(hämoglobin)/n(hämoglobin)=25g/0,38*10-3mol=6,53*104g/mol

also erstmal muss ich sagen, dass ich nicht mal die frage verstehe.
gut, ein molekül enthält vier Fe-Atome.
25 g hämoglobin enthält 0,0855g Fe.
warum brauche ich zuerst die stoffmenge des Fe?
warum bekomme ich die stoffmenge des hämoglobins, wenn ich die des Fe durch vier teile? ich verstehe ja, dass ich die stoffmenge des hämoglobins irgendwoher brauche um die molmasse zu berechnen, aber warum so?

kann mir jemand weiterhelfen?
julee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 16:23   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Molmasse berechnen

Wie ist die Molmasse bzw. die Atommasse von Eisen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 16:25   #3   Druckbare Version zeigen
julee weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
AW: Molmasse berechnen

M(Fe)=55,85 g/mol
julee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.08.2009, 16:44   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molmasse berechnen

Fe4Haem => 4 Fe + Haem


Du musst das Verhaeltnis folgendermassen aufstellen.

0,085 g/4* 55,85 g/mol = 25 g/x g/mol

Nach x aufgeloest ergibt dann 65705,9 g/mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 16:52   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Molmasse berechnen

Zitat:
Zitat von julee Beitrag anzeigen
M(Fe)=55,85 g/mol
Ok, wenn also ein Hämoglobinmolekül 4 Eisenatome enthält, dann enthält ein Mol Hämoglobin 4 Mol Eisen. Der Rest ist ein sogenannter Dreisatz (siehe Nobby).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molmasse berechnen slovely Allgemeine Chemie 5 01.04.2012 21:29
Molmasse berechnen RubenRybnick Anorganische Chemie 2 24.01.2012 12:51
Molmasse berechnen CheruB36 Anorganische Chemie 1 21.01.2012 01:54
Gase Molmasse berechnen golf19tdi Allgemeine Chemie 3 03.06.2009 22:47
Molmasse berechnen Formel Anorganische Chemie 11 07.10.2006 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.



Anzeige