Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2009, 08:25   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: C20H25N3O

Zitat:
Zitat von gregor.h Beitrag anzeigen
Erstaunlich finde ich das A.H. da zufällig draufgekommen ist wenn es so schwer ist?
Das war gar kein Zufall; das Produkt wurde absichtlich hergestellt, und zwar aus Lysergsäure (und nicht ganz von Anfang an, da damals keine Totalsynthese bekannt war). Und besonders schwer ist sowas für einen erfahrenen (Hofmann hatte schon eine ganze Reihe Lysergsäurederivate hergestellt - rate mal, wieviele) Chemiker in einem Labor eines großen Pharmaunternehmens wirklich nicht. Und gesetzliche Hindernisse gab es zu der Zeit natürlich nicht...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Alt 27.08.2009, 20:42   #17   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: C20H25N3O

@bm
Das racemische Gemisch; ja. Nur - wer eine solche Synthese kochen kann, der wird auch noch eine Racemattrennung vornehmen können.

Wie FK ja schon bereits geschrieben; Hofmann war erfahren - LSD war nicht das erste Ergotalkaloid-Derivat, das er hergestellt hat. Und sein LSD-Ansatz hat bestimmt auch nicht aufs erste Mal funktioniert.

Die Idee zu Lysergsäurediethylamid leitet sich von Nikotinsäurediethylamid (Nikethamid) ab. Da gibts auch ein paar gute Reportagen auf youtube. Und das Buch "LSD, mein Sorgenkind" liest sich sehr gut....
kaliumcyanid ist offline  
Alt 27.08.2009, 20:49   #18   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: C20H25N3O

Zitat:
Nur - wer eine solche Synthese kochen kann, der wird auch noch eine Racemattrennung vornehmen können.
Das sicher. Mich wundert nur immer wieder, welch Vorstellungen manche von Naturstoffchemie haben.

Koch mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Bilobalid
bm ist offline  
Alt 27.08.2009, 21:00   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: C20H25N3O

Ich habe den größten Respekt vor Naturstoffsynthesen - gerade die Arbeiten von Woodward und Kollegen...wunderschön. Oder andere, gerade A. Hofmann...
kaliumcyanid ist offline  
Alt 28.08.2009, 01:36   #20   Druckbare Version zeigen
gregor.h  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: C20H25N3O

Gut dann bedank ich mich für die kleinen Einblicke und wünsche weiter viel Erfolg.
Hier noch ein kleines Dankeschön an die Hofmann Fans
http://www.veoh.com/collection/Randmedien/watch/v7267929yMjyr6qn

PS: Wenn jemand Lust hat kann mir aber noch wer sagen was die Ausrüstung für so ein Vorhaben MINDESTENS kosten würde.
Also wenn möglich gebraucht..
Würd mich schon interessieren ob das eher 500, 2000 oder 20000 Kosten würde so ein "Labor".
gregor.h ist offline  
Alt 28.08.2009, 01:46   #21   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: C20H25N3O

Zitat:
Zitat von gregor.h Beitrag anzeigen
Würd mich schon interessieren ob das eher 500, 2000 oder 20000 Kosten würde so ein "Labor".
Wenn du die zahlreichen Zwischenprodukte dieser mehrstufigen Synthesen erschöpfend charakterisieren willst, brauchst du NMR, MS, IR und UV-VIS Spektrometer. Da reichen 20000 EUR noch nicht einmal für die Wartungsverträge also vergiss es...

lg
ricinus ist offline  
Alt 28.08.2009, 04:26   #22   Druckbare Version zeigen
gregor.h  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: C20H25N3O

Schön gesagt mit den Wartungsarbeiten O

Ihr immer mit euren Unterstellungen
Ich bin nur neugierig..
Is das so schwer zu glauben?
Bzw muß man überhaupt was glauben?
Komme aus den Rechtfertigungen für F R A G E N garnicht raus


Ist wohl das Zeitalter Generalverdacht in dem ich da lebe
"Beweisen sie erstmal das sie nichts schlimmes machen wollen, solange sie das nicht haben setze ich vorraus das sie ein massenmordender, alien, mit rechtsextremen, pädophilen tendenzen auf droge sind, der die weltherschaft anstrebt und sich von babies ernährt "
PS Gut das ich wenigstens kein Turban oder Bart trag
gregor.h ist offline  
Alt 28.08.2009, 08:01   #23   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: C20H25N3O

Zitat:
Zitat von gregor.h Beitrag anzeigen
PS Gut das ich wenigstens kein Turban oder Bart trag
Muss mal gucken, wie ich mit Turban aussehe...

Was die Totalsynthese betrifft: es wird eine große Anzahl verschiedener Chemikalien benötigt, von der der allergrößte Teil nachher im Abfall landet. Ich habe es nicht nachgerechnet, aber man wird etliche Kilo Chemikalien verarbeiten müssen, um nachher 1 g Produkt zu bekommen. Von dem großen Zeitaufwand für die zahlreichen Synthese- und Reinigungsprozeduren mal abgesehen.
Deswegen ist die Woodward-Synthese nur von akademischem Interesse, das heißt, sie wurde nicht zur tatsächlichen POroduktion eingesetzt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Alt 28.08.2009, 11:29   #24   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: C20H25N3O

Zitat:
Zitat von gregor.h Beitrag anzeigen
Ihr immer mit euren Unterstellungen
(...)
Is das so schwer zu glauben?
(...)
Ist wohl das Zeitalter Generalverdacht in dem ich da lebe
(...)
Ich glaube gar nichts, ich stelle nur fest, dass deine Fragen mehr als tendenziös sind. Ich unterstelle auch nichts, sondern halte, aufgrund meiner Erfahrungen hier im Forum, zunächst einmal alles für möglich.
Du hast ja keine Ahnung, wieviele Drogenköche schon versucht haben, sich hier Rat zu holen. In dem Sinn hast du Recht mit dem "Zeitalter des Generalverdachts". Das ist heute nunmal so.
Selbst wenn deine Fragen einen harmlosen Hintergrund haben, darfst Du nicht vergessen, dass hier die ganze Welt mitlesen kann. Und nicht jeder hat harmlose Absichten.

lg
ricinus ist offline  
Anzeige
Alt 28.08.2009, 11:37   #25   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: C20H25N3O

...zumal die Fragen für einen "Anfangsverdacht" konkret genug waren. Wir haben hier ne Menge einschlägiger Erfahrungen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Alt 29.08.2009, 01:22   #26   Druckbare Version zeigen
gregor.h  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: C20H25N3O

Na gut dann unterhalten wir uns halt über juristisches
Zum ersten mal. Ist einer von euch Polizist oder Staatsanwalt?
Im Grunde habt ihr garkein Verdachte zu haben
Muß man sogar aufpassen, sowas geht schnell in den Bereich der üblen Nachrede und ähnlichem

Selbst wenn ich oder wer anders das vor HÄTTE wäre daran mal noch nichts verwerflich.
Solange ichs nicht gemacht habe ist das in einem freien Land in der Regel unbedenklich.

Dann gibt es ja noch diese dumme Erfindung Grundgesetz, die so doofe Sachen wie Freiheit der Gedanken und Rede, als eines der wichtigsten Güter betrachtet und FAST über alles stellt.
Aber hier habe ich gute Nachricht, Schäuble wird dies schon noch in "Ordnung" bringen.

Dann habe ich noch eine schlechte Nachricht.
Selbst wenn einer hier Staatsanwalt wäre und selbst wenn wir in einer unfreien, preventions Diktatur leben würden.
Ich wohne leider, aus guten Gründen, schon länger nicht mehr in der EU
Von daher alles graue Theorie

Und letztlich finde ich meine Fragen auch überhaupt nicht verdächtig.
Da würde ich ganz andere stellen.
Bzw würden die Antworten die man mir darauf geben könnte kaum weiter helfen.
Die sind nicht sonderlich spezifisch sondern eher sehr Allgemein gehalten.

Und macht euch mal keine falschen Vorstellungen
Jemand der da wirklich größeres vor hätte
der würde nicht in einem Internetforum dumme Fragen Stellen sondern sich nen Chemiker aus dem armen Ausland holen der gern etwas Geld machen will und fertig.
Außerdem steckt da kein großes Geld drin - da gäbe es vieles das interessanter wäre und kinderleicht herzustellen ist.
gregor.h ist offline  
Alt 29.08.2009, 15:00   #27   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: C20H25N3O

Was veranlasst dich denn, dich hier zu rechtfertigen? Irgendwie muss da doch das Gewissen hochdrücken. Getroffene Hunde bellen, wie man so schön sagt.
Zitat:
Im Grunde habt ihr garkein Verdachte zu haben
Ist es Selbstironie, das gerade jemand, der so schreibt wie du, uns versucht vorzuschreiben, was wir zu tun und zu lassen haben?
Zitat:
da gäbe es vieles das interessanter wäre und kinderleicht herzustellen ist.
"Interessant" ist eine Frage der Perspektive, aber mit letzterem hast du sicherlich recht.

Selbst wenn du vorhast, LSD herzustellen - du wirst es nicht hinkriegen. Von daher hält sich mein Verdacht in Grenzen; genaugenommen bestand er nie.

Geändert von kaliumcyanid (29.08.2009 um 15:05 Uhr)
kaliumcyanid ist offline  
Alt 29.08.2009, 19:20   #28   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: C20H25N3O

Zitat:
Zitat von gregor.h Beitrag anzeigen
Na gut dann unterhalten wir uns halt über juristisches
Zum ersten mal. Ist einer von euch Polizist oder Staatsanwalt?
Im Grunde habt ihr garkein Verdachte zu haben
Muß man sogar aufpassen, sowas geht schnell in den Bereich der üblen Nachrede und ähnlichem
So weit so schlecht. Mir reîcht es jetzt dicke.
Lies die Forenregeln und denke 3 Wochen darüber nach.
ricinus ist offline  
Alt 29.08.2009, 19:25   #29   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: C20H25N3O

Da kann man wohl ausser schliessen nichts mehr machen.
bm ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.



Anzeige