Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2009, 22:58   #1   Druckbare Version zeigen
MissMarry weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Im Alltag: Soda und Natron

Ich brauche Hilfe bei meiner Hausaufgabe
ich bin leider ein wenig zu blöd dafür.

also der Versuch lautet:
V7: Füllen Sie den Inhalt eines Päckchens Backpulver in eine leere Sprudelflasche. Gießen Sie 100ml Essig hinzu und stülpen Sie einen Luftballon über die Flaschenöffnung. (Hinweis:Luftballon vorher mehrmals aufblasen, damit der Gegendruck nicht zu stark ist)

Aufgabe:
e) Wie könnte man das Volumen des im Luftballon gesammelten Gases expermintell bestimmen? Welches Gasvolumen kann aus 1 Päckchen Backpuler [m(NaHCO³)=2g] maximal entwickelt werden?

Also bei der 2. Frage würde ich sagen, dass man ausrechnen muss wie viel mol CO² in 2g Backpulver enthalten sind. Leider weiß ich auch nciht wie man das macht.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
MissMarry ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.08.2009, 23:19   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Im Alltag: Soda und Natron

Zitat:
Zitat von MissMarry Beitrag anzeigen
ich bin leider ein wenig zu blöd dafür.

(...)

Aufgabe:
e) Wie könnte man das Volumen des im Luftballon gesammelten Gases expermintell bestimmen? Welches Gasvolumen kann aus 1 Päckchen Backpuler [m(NaHCO³)=2g] maximal entwickelt werden?

Also bei der 2. Frage würde ich sagen, dass man ausrechnen muss wie viel mol CO² in 2g Backpulver enthalten sind. Leider weiß ich auch nciht wie man das macht.
du solltest nicht so negativ über dich denken - Frau Merkel weiss das sicher auch nicht - und ist die etwa blöd?

OK. war ein schlechtes Beispiel...

Aber jetzt zur Sache:

Mit den mol-Ideen bist du ja schon auf der richtigen Richtung. Du musst einfach die Molmasse des Backpulvers ermitteln. Das geht so: du suchst die relativen Atomgewichte der beteiligten Atome und zählst diese zusammen. Soviel Gramm würde ein Mol wiegen.

Dann überlegst Du was bei der Essig-Natron-Reaktion eigentlich passiert.
Also Reaktionsgleichung aufstellen (oder im wiki abspicken).

Daraus kannst du erkennen, wieviel mol CO2 pro mol Backpulver entstehen.

jetzt noch nach der Gaskonstante gucken und überlegen wieviel liter Gas das geben würde.

Am Schluss vergleichen, ob Ballonvolumen mit der Berechnung übereinstimmt.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 10:53   #3   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Im Alltag: Soda und Natron

Experimentell könnte man das entstehende Gasvolumen bestimmen, indem man das in einer dichten Flasche entstehende Gas über einen am Verschluss angebrachten Schlauch in einen umgestülpten, mit Wasser gefüllten Meßzylinder leitet. Das Gas verdrängt das Wasser aus dem Zylinder und du brauchst nur noch das Volumen abzulesen.

Wenn ich gleich etwas mehr Zeit haben sollte, kann ich hier eine Skizze posten.
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 12:28   #4   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Im Alltag: Soda und Natron

So anbei die Skizze .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg va1.jpg (95,0 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kalk fällen mit Soda, Natron voessli Anorganische Chemie 8 23.02.2011 00:44
Warum reagiert soda mit wasser sehr viel stärker basisch als Natron? sue12345 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 01.10.2010 09:04
Natron oder Soda dley Allgemeine Chemie 33 27.04.2009 07:59
Soda/Natron WELTFRIEDENSTIFTER Allgemeine Chemie 12 20.05.2008 08:53
Wieviel % Natriumcarbonat enthält Soda,wenn 118mg Soda von 11ml H2SO4 neutralisiert DonRoberto Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 26.02.2006 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.



Anzeige