Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2009, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Hallo,ich bitte um Hilfe:
Wie groß ist die molare Konz. an Phosphationen (PO4 3-) in der Lösung,wenn man in 350mL Wasser 7g K2HPO4 löst. Annahme: vollständige Dissoziation.

Mein Ansatz:
n(K2HPO4)= 7g/ 173,9 g pro mol = 0,04mol
c= n/V --> 0,04mol/ 0,35L= 0,114 mol/L...?

DANKE
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 13:50   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Unter der Voraussetzung der vollständigen Dissoziation aller Stufen ist das Ergebnis richtig.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2009, 14:02   #3   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Danke für die Antwort.
Aber kann es sein das ich einen Fehler gemacht habe und ich meine Stoffmenge von rund 0,04mol nicht /0,35L nehmen muss sondern *0,35L??
Dann wäre das Ergebnis: 0,014 mol/L.
Ah nein...hier würde sich ja dann das Liter wegkürzen und das darf ja nicht sein...Also doch das Ergebnis von zuvor.Danke
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:06   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Nein. Die 0,04mol befinden sich in 0,35L. Pro Liter also 0,04mol/0,35L.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:08   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Aber das Hyxrogenphosphat dissoziiert nicht vollständig ...
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 14:10   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konz. von Kaliumhydrogenphosphat

Stimmt. Die Aufgabe nimmt es an und zwar offenbar für alle Stufen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
di-Kaliumhydrogenphosphat Uhrentod Anorganische Chemie 7 17.07.2011 12:25
Bestimmung von konz. Ammoniak mit verd. HCl oder mit konz. HAc? Biochemiestudent Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 15.07.2011 13:56
Reaktionsgleichung von konz. Ammoniakwasser und konz. Salzsäure marsmark Allgemeine Chemie 17 03.05.2011 18:20
Anthracen mit konz. HCl und konz HNO_3 in konz. Essigsäure tortimer06 Organische Chemie 8 25.04.2011 10:34
Mischung von Kaliumhydrogenphosphat und Kaliumchlorid missvan777 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 28.01.2009 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.



Anzeige