Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2009, 12:27   #1   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
Dissoziation von Säuren in %

Hallo,
hab in einer Altklausur folgende Frage gefunden:
Zu wieviel Prozent ist Ameisensäure bei pH= 4,5 protoniert?
Ameisensäure: HCOOH, pKs (HCOOH)= 3,75
Gibt es eine Formel,um die prozentualen Anteile der Ionen bzw. undissoziierten Moleküle zu berechnen?
Dankeeee
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 12:46   #3   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Dissoziation von Säuren in %

Danke,hilft schon etwas weiter.
Wie aber wende ich diese Formel auf meine gegebene Aufgabe an?
Weil mit pH 4,5 kann ich ja nun höchstens die c(H+) berechnen, hab aber die Konz. der undiss. Säure gar nicht gegeben...?
LG und danke
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 12:49   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Dissoziation von Säuren in %

Habe etwas zu schnell gelesen.

Mischung schwache Säure/Base und korrespondierendes Salz :

Henderson-Hasselbalch-Gleichung

pH = pKS + lg [deprotonierte Form]/[protonierte Form]
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 16:59   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Dissoziation von Säuren in %

Wie Sandlerkönig bereits sagte:

(cBase/ cSäure) = 100.75

Eingetippt und abgelesen: 5.62

Dieser Zahlenwert ist das Verhältnis der Konzentrationen deprotonierter und protonierter Säure. Anders ausgedrückt: Die beiden Konzentrationen verhalten sich wie 5.62 : 1. Also ist die Konzentration der deprotonierten Säure 5.62 mal größer als die der protonierten Säure.

Das entspricht dem Verhältnis ca. 85/15. Damit sind ca. 15% der Ameisensäure protoniert und der Rest nicht.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 17:39   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Dissoziation von Säuren in %

Ich behaupte, dass die Ameisensäure so gut wie garnicht protoniert ist.
Wer wettet dagegen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 18:30   #7   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Dissoziation von Säuren in %

Vielen vielen Dank für die Antworten.
Das Ergebnis,laut Musterlösung,stimmt auch!
Wie aber komme ich von dem Verhältnis von 5,62:1 auf die 85% bzw. 15%?
Dank,lG
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 18:43   #8   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Dissoziation von Säuren in %

Das kann man mathematisch sicher ganz elegant ausdrücken. Ich geh immer etwas simpler vor:

5,62+1=6,62. 1/6,62= 0,151. Normiert auf 100% dann 15,1% zu 84,9%.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 18:55   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Dissoziation von Säuren in %

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Das kann man mathematisch sicher ganz elegant ausdrücken. Ich geh immer etwas simpler vor:

5,62+1=6,62. 1/6,62= 0,151. Normiert auf 100% dann 15,1% zu 84,9%.
Anscheinend wird dergleichen schon seit längerer Zeit nicht mehr in der Schule gelehrt.
Wieviele Leute bei Dreisatz & Prozentrechnung ins Schleudern kommen, erstaunt mich immer wieder.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2009, 19:16   #10   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Dissoziation von Säuren in %

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Anscheinend wird dergleichen schon seit längerer Zeit nicht mehr in der Schule gelehrt.
Wieviele Leute bei Dreisatz & Prozentrechnung ins Schleudern kommen, erstaunt mich immer wieder.
Naja, so jung bin ich auch nicht mehr, aber ansonsten gehöre ich zu den "simplen" Geistern.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 19:18   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Dissoziation von Säuren in %

Früher hatte jeder Dritte Probleme mit dem Dreisatz. Heute sogar jeder Vierte.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 19:25   #12   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Dissoziation von Säuren in %

Welcher Fußballer war das denn, der sich nicht mit einem Drittel mehr Gehalt zufrieden geben wollte sondern mindestens ein Viertel mehr haben wollte?
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 19:25   #13   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Dissoziation von Säuren in %

Super!!!Danke!
@Sandlerkönig,ich kann es nicht gewesen sein,da ich kein Fußball spiele. ;-)
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 19:27   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Dissoziation von Säuren in %

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Naja, so jung bin ich auch nicht mehr,
Deswegen kannst Du es ja auch...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stufenweise Dissoziation von Säuren RafterCnyide Anorganische Chemie 10 08.02.2012 20:28
Dissoziation von Säuren im Puffer Meisteralle Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 21.12.2011 09:35
Dissoziation/Protolyse von Säuren u. Salzbildung Cebe Allgemeine Chemie 10 03.11.2009 15:18
Dissoziation von Säuren jesaku Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 22 29.09.2006 07:48
Dissoziation von Säuren Mareen Allgemeine Chemie 2 05.08.2006 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.



Anzeige