Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2009, 15:37   #1   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
Komplexchemie Zentralatom

Hallo,
hab jetzt soo viel hier im Forum gelesen und nirgens die Antwort gefunden.
Bitte helft mir:
Wie berechne ich die Oxidationszahl des Zentralatoms in einem Komplex?
Z.B. Hexacyanoferrat..?
LG u. Danke
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 15:40   #2   Druckbare Version zeigen
bobg  
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Komplexchemie Zentralatom

entferne alle liganden mit geschlossener schale, die ladung, die auf dem zentralatom übrigbleibt ist die oxidationszahl:
[Fe(CN)6] -> Oidationszahl = +VI
bobg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 16:02   #3   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Komplexchemie Zentralatom

In dem Komplex ist die Ox.zahl des Eisens aber II und nicht VI...
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 16:13   #4   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Komplexchemie Zentralatom

Das müsstest du genauer spezifizieren - es gibt nämlich Hexacyanoferrat(II) und Hexacyanoferrat(III) [neuerdings heißt das wohl Hexacyanodiferrat...]. Das "II'er" sieht so aus: [Fe(CN)6]4+, das "III'er" so: [Fe(CN)6]3+.
Der Cyano- [Cyanido-] Ligand ist einfach negativ geladen, d.h. bei 6 negativ geladenen Liganden muss das Eisen einmal zweifach positiv geladen sein, um die Gesamtladung des Komplexes von 4- zu erreichen, einmal dreifach positiv geladen, um 3- zu erreichen. Da Ladung mit Oxidationszahl übereinstimmt, ...


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 16:30   #5   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Komplexchemie Zentralatom

Ok,wie würdest Du dann folgenden Komplex bezeichnen bzw. die Oxidationszahl des Zentralatoms Pt berechnen: (Pt (NH3)6) Cl4 ?
LG
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 16:41   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Komplexchemie Zentralatom

Die NH3 Liganden sind elektrisch neutral. Da 4 Cl- Ionen gebunden sind, würde ich sagen, dass das Zentralion Pt4+ ist.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbindungen mit mehr als vier Valenzstriche um das Zentralatom leni007 Anorganische Chemie 6 18.03.2012 17:03
Wie erkennt man ein Zentralatom? coka0408 Allgemeine Chemie 8 01.01.2012 21:17
Komplexchemie Nici92 Anorganische Chemie 3 10.10.2011 16:44
VSEPR Hybridisierung Zentralatom FrauSocke Allgemeine Chemie 1 01.10.2011 17:09
komplexchemie addison90 Anorganische Chemie 1 10.11.2010 08:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.



Anzeige