Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2009, 18:10   #1   Druckbare Version zeigen
Vicipedia weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Frage Titerberechnung für calciumtitration mit edta

Hallo Leute,

ich bin neu im Forum und ich hoffe mir kann schnell jemand helfen...
Ich bin gerade dabei eine Titration zu machen um Calcium nach zu weisen (ich titriere mit einer 0,01 molaren EDTA) und muss natürlich auch einen Titer bestimmen.
Mein Problem ist jetzt dass mein ergebnis sich ab der zweiten Nachkommastelle ändert und mein Kollege meint das sie sich erst ab der dritten stelle ändern sollte. Was ist denn nun richtig?Und spielt das überhaupt eine so große Rolle?

lg Vicipedia
Vicipedia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 18:47   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titerberechnung für calciumtitration mit edta

Hallo und willkommen,

kann man nicht beurteilen, man weiss ja nicht, wieviele signifikante Stellen Du da hast. Rechne Mittelwert und Standardabweichung, dann den Vertrauensbereich. Dann kannst du ja selbst entscheiden, ob du mit dem Ergebnis leben kannst, oder nicht.
Oder poste deine Ergebnisse und ich zeige dir, wie's gemacht wird.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 11:19   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Titerberechnung für calciumtitration mit edta

Natürlich kann der Titer auch mal schlechter sein, wenn die Lösung nicht sehr genau ist (hatte in meiner Abschlussprüfung eine Lösung mit einem Titer von ~0,8). Dafür wird ja dieser Korrekturfaktor bestimmt, denn etwas anderes ist der Titer ja nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 15:08   #4   Druckbare Version zeigen
Vicipedia weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Daumen hoch AW: Titerberechnung für calciumtitration mit edta

Hallöchen,

danke für die schnellen Antworten. Die Titration habe ich heute beendet, aber ich hatte ein zu niedriges Ergebnis raus. Leider. Ich habe mich noch etwas umgesehen im Forum und es gefällt mir wirklich sehr gut. Ich werde mir jetzt wohl öfter die Zeit nehmen und mal rein schauen. Danke nochmal.

lg
Vici
Vicipedia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
calciumtitration mit edta, titer, titerbestimmung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titerberechnung tiny1205 Allgemeine Chemie 9 11.09.2011 22:04
Titerberechnung Schatje87 Allgemeine Chemie 10 21.11.2010 21:19
Titerberechnung Dragonfly Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 13.04.2010 14:45
Titerberechnung Have-no-fear Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 26.10.2005 13:10
Titerberechnung ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 16.01.2004 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.



Anzeige