Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2009, 17:24   #1   Druckbare Version zeigen
Flaneur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Bitte: Umrechnung von ug/L in ppm

Hallo,

zunächst bitte ich um Verzeihung, weil ich hier mit der Tür ins Haus falle.

Es geht um eine Umrechnung, die ich anhand der hier bereits vorhandenen Informationen vielleicht auch selbstständig bewältigen könnte, doch wäre ich dann immer noch unsicher, ob mir kein Fehler unterlaufen ist.

Von Chemie habe ich kaum Ahnung, komischerweise muss ich mich aber geradezu zwanghaft mit sogenannten 'Chemtrails' befassen. Ich möchte hierzu keine Grundsatzdisskussion anstoßen, sondern nur folgende Textaufgabe gelöst haben:

Der Grenzwert für Barium (im Trinkwasser) wurde von der 'EPA' auf 2 ppm gesetzt:

http://www.epa.gov/ogwdw000/contaminants/dw_contamfs/barium.html

Ein argwöhnischer Verschwörungstheoretiker läßt nun eine Wasserprobe analysieren, und bekommt 68,8 Mikrogramm pro Liter bescheinigt:

http://www.youtube.com/watch?v=okB-489l6MI

Anmerkungen: Siehe auch den jüngsten Kommentar zum Video. Daß es sich wohl um Regenwasser handelt, soll hier aussen vor bleiben.

Wieviel ppm Barium sind in seiner Probe enthalten?

Vielen herzlichen Dank im voraus!
Flaneur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 17:57   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bitte: Umrechnung von ug/L in ppm

Hallo und herzlich willkommen, die Frage hatten wir vor Kurzme schon einmal:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=140162&highlight=ppm
Ppm entsprechen Milligram pro Liter (in diesem Fall ist der Grenzwert 2mg/L), die Regenwasserprobe hat 68,8µg/L (68,8 ppb), also 0,0688mg/L oder ppm.
Warum interessierst du dich für U.S.-amerikanische Trinkwasserrichtlinien?
Hier die deutsche Trinkwasserverornung (Da findest du den Parameter Barium gar nicht).
LG Tanja
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 18:07   #3   Druckbare Version zeigen
Flaneur  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Bitte: Umrechnung von ug/L in ppm

Hallo und Danke Tanja,

habe nicht gedacht, daß es so einfach sein würde mit der Umrechnung.

Nach etwas googeln hatte ich den Eindruck, daß man da irgendwie

noch einen stoffspezifischen Faktor zu berücksichtigen hätte.


Ich bin mir nicht sicher, ob Du Dir auch meine Links angetan hast,

jedenfalls ergab sich der Bezug auf die amerikanische Verordnung aus

dem konkreten Fall.


Danke nochmals,

F.
Flaneur ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.08.2009, 11:25   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bitte: Umrechnung von ug/L in ppm

Ich habe nur den EPA-Text gelesen, den Youtube-Link sollte ich während der Arbeit vernachlässigen, aber bei nächster Gelegenheit werde ich mir den zu Hause ansehen.
Einen "stoffspezifischen Faktor" benötigst du nur, wenn du von verschiedenen Stoffen ausgehst.
Nehmen wir an, der besagte "Verschwörungstheoretiker" hat den Wert nur als Bariumsulfat, dann müsste noch in Barium umgerechnet werden, da sich der Grenzwert ja auf Barium selbst bezieht. Da ich jedoch davon ausgehe, dass es sich bei beidem um die Konzentration ß(Ba) handelt (außer der Youtube-link sagt was anderes), kann man natürlich von mg/L in µg/L umrechnen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Definition/Umrechnung von ppmv in ppm ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 29.03.2016 20:06
Umrechnung NOx--> von ppm in mg/m3 Gigi25 Allgemeine Chemie 1 22.04.2009 07:42
Umrechnung von Gasen (ppm zu mg/m^3) PatrickGo Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 23.06.2007 12:36
Umrechnung von ml/m3 in ppm ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 08.09.2004 23:24
Umrechnung von ppm in Hz... Godwael Organische Chemie 5 31.08.2004 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.



Anzeige