Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2009, 19:46   #1   Druckbare Version zeigen
Nocona  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Guten Abend, Ich hoffe ich kann den vielen klugen Köpfen hier mal wieder auf den Senkel gehen... ;-)

Meine Aufgabe:
In eine Ca2+-haltige Lösung wird lange Zeit CO2 eingeleitet. Geben Sie die beiden relevanten Reaktionsgleichungen an und beschreiben SIe die Beobachtung.

Also ich dachte mir das Kohlenstoffdioxid reagiert mit Wasser zur Kohlensäure

CO2 + H2O <-> H2CO3

und dann dachte ich Ca2+ + H2CO3 <-> CaCO3 + 2H+

demnach müsste sich doch ein weißer Niederschlag bilden bzw eine Trübung einstellen...?

Aber sind dass nun wirklich die relevanten Reaktionsgleichungen? und eigentlich müsste durch die H+-Ionen doch das Calciumkarbonat gelöst werden, oder? weiß nicht irgendwie habe ich das Gefühl uf dem falschen Dampfer zu sein...

Wäre über Korrekturen sehr dankbar...
Danke im Vorraus :-)
Nocona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 20:35   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Die Loesung truebt sich, klart dann aber wieder auf.

Siehe Tropfsteinhoehle.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 20:41   #3   Druckbare Version zeigen
Nocona  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Die Gleichungen sind korrekt? bzw das sind die "relevanten" Gleichungen nach denen gefragt wurde?
Nocona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 20:45   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Zitat:
Zitat von Nocona Beitrag anzeigen
Also ich dachte mir das Kohlenstoffdioxid reagiert mit Wasser zur Kohlensäure

CO2 + H2O <-> H2CO3

und dann dachte ich Ca2+ + H2CO3 <-> CaCO3 + 2H+
Kann man so schreiben...

Und warum verschwindet die Trübung nach einiger Zeit, wenn weiter Kohlendioxid zugeführt wird?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.08.2009, 21:26   #5   Druckbare Version zeigen
Nocona  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Zitat:
Zitat von Joern87 Beitrag anzeigen
Und warum verschwindet die Trübung nach einiger Zeit, wenn weiter Kohlendioxid zugeführt wird?
Also bleibt die Trübung erhalten? verstärkt sie sich durch die anhaltende Zufuhr von CO2?

dachte ggf würde es so weiterreagieren: CaCO3 + H2O + CO2 <-> Ca2+ + 2HCO3-
aus 2 HCO3- + 2H+ könnte dann neue Kohlensäure entstehen und wir wären wieder am Anfang...

Wie gesagt, ich bin mir einfach nicht ganz sicher denn Sinn der AUfgabe voll erfasst zu haben...
Nocona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 21:28   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Genau, die Trübung verschwindet, da sich das Hydroxgencarbonat bildet, welches löslich ist...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 21:31   #7   Druckbare Version zeigen
Nocona  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

aber als relevante formeln sollte ich trotzdem die ersten beiden angeben?
und dann bei den Beobachtungen hinzufügen dass die Trübung wieder verschwindet und damit wäre die Aufgabe dann vollständig beantwortet?
Nocona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 21:34   #8   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

Kann man so machen, wobei ich das so formulieren würde:

{ Ca^{2+} + CO_2 + H_2O --&gt; CaCO_3 + 2H^+ }
{ CaCO_3 + H_2O + CO_2 --&gt; Ca^{2+} + 2 HCO_3^- }

Wenn du die "Kohlensäurebildung" mit einbringen willst, dann tu das

Am besten noch Gleichgewichtspfeile...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2009, 21:55   #9   Druckbare Version zeigen
Nocona  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: CO2 in Ca2+ haltige Lösung

1000 Dank :-)

schönen Abend
Nocona ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentration von Ca2+ in Lösung Dectusa Anorganische Chemie 2 19.05.2011 16:42
CO2-Lösung in Wasser LeoB. Allgemeine Chemie 3 06.05.2009 22:30
ICP - Probenvorbereitung PA und PES haltige Proben? tgall Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 30.04.2009 14:02
Ca2+ Lösung herstellen MariusM Allgemeine Chemie 10 11.07.2008 16:22
S-haltige Aminosäure + Iod gibt ? ricinus Organische Chemie 9 27.02.2005 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.



Anzeige