Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2009, 11:09   #1   Druckbare Version zeigen
Dah Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Aktivierungsenergie

Folgende Frage(n) in einer BC-Klausur:
Welche thermodynamische Größe einer Reaktion wird durch ein
Enyzm verändert?
Wie ändert sich in einer solchen die freie
Gibbs’sche Energie?

Die Antwort, die sie hören wollen lautet:
Aktivierungsenergie
Die Gibbs'sche Energie wird nicht verändert.

Mein Problem: Die Aktivierungsenergie ist doch eine kinetische Größe, also unabhängig von der Thermodynamik?
Dah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 11:13   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Aktivierungsenergie

Enzyme sind Biokatalysatoren, welche die Aktivierungsenergie einer chem. Reaktion herabsetzen.

Sie haben keinen Einfluss auf den Wert der Gleichgewichtskonstanten, sie "sorgen" lediglich für die schnellere Einstellung des GGW. Daher ändert sich die Gibbs-Enthalpie nicht.

So zumindest wurde es mir beigebracht.

An einer besseren (auch korrigierten) Aussage bin ich interessiert.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 19:04   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Aktivierungsenergie

Zitat:
Zitat von Dah Beitrag anzeigen
Mein Problem: Die Aktivierungsenergie ist doch eine kinetische Größe, also unabhängig von der Thermodynamik?
Hier wird der Übergang zwischen Kinetik und Thermodynamik ein wenig "fliessend" : die Aktivierungsenergie hängt von thermodynamischen Parametern des Übergangszustandes (also z.B. dessen freier Enthalpie) ab. Die EA kann man also sowohl als thermodynamische, wie als kinetische Grösse betrachten.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktivierungsenergie Kubi Allgemeine Chemie 13 01.05.2011 19:33
Aktivierungsenergie alex060184 Organische Chemie 1 25.09.2009 18:52
Aktivierungsenergie xxdinchenxx Physikalische Chemie 14 13.02.2006 21:20
Aktivierungsenergie kammerjäger Physikalische Chemie 6 24.11.2005 17:44
Aktivierungsenergie Anna_Melde Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 21.11.2004 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.



Anzeige