Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2009, 21:45   #1   Druckbare Version zeigen
Hummelfant Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
Ph-Abhängigkeit der Bariumsulfat Löslichkeit

Meine Comilitonen und ich stehen gerade ein wenig (ich denke eher sehr) auf dem Schlauch.

Bei der Klausurvorbereitung sind wir über folgende Aufgabe gestoßen:

a) Wie groß ist die Löslichkeit von Bariumsulfat (Kl=10-10 mol²/l²) in einer Lösung mit ph=1?

Ks1= 103 mol/l Ks2=10-2 mol/l Ks-Werte der Schwefelsäure

b) Skizzieren sie die Abhängigkeit der logharithmischen Löslichkeit des Bariumsulfates vom ph-Wert und bestimmen sie den optimalen ph-Wert für die gravimetrische Bariumsulfatfällung.


Eigentlich sollte die Aufgabe recht einfach zu lösen sein, aber irgendwie ist der Wurm drin.

Wonach muss ich auflösen (welche Konzentration gibt mir die Löslichkeit von Bariumsulfat an, wir tendieren zu Sulfat)

Wie erhalte ich die Konzentration der Schwefelsäure bzw. kann ich diese herauskürzen?


Wie wir vorgegangen sind:

Zunächst habe ich Kl; Ks1;Ks2 aufgestellt und Ks1 mit Ks2 multipliziert

Kl= c(Barium)*c(Sulfat)

Ks1*Ks2= c(Sulfat)*c²(H3O+/c(Schwefelsäure)


So weit so gut, aber wie mache ich weiter?
Hummelfant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2009, 22:16   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
Hinweis

Hallo,

der Kunze enthält -auch- eine Beschreibung, wie Löslichkeitsdiagramme erstellt werden.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede in der Löslichkeit von Bariumsulfat und Natriumsulfat Grazel Allgemeine Chemie 2 15.02.2009 18:34
pH-Abhängigkeit der Löslichkeit von Sulfiden kinderchemie Anorganische Chemie 5 14.01.2009 13:11
ph-Abhängigkeit der Löslichkeit von Salzen HPG Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 30.01.2005 20:29
pH-Abhängigkeit der Löslichkeit von NaCl? 1vroni Anorganische Chemie 3 19.04.2004 11:15
pH-Abhängigkeit der Löslichkeit von Na-benzoat ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 09.12.2001 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.



Anzeige