Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2009, 19:54   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Quantenzahlen

Hallo!
Kann mir jemand erklären, warum nur 6 Elektronen die Quantenzahlen
n=3 und l=1 haben können?

n=3 würde doch auf 18 Elektronen zutreffen, oder?
Und trifft dann zusätzlich das l=1 nur für Al, Si, P, S, Cl und Ar zu?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 20:01   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Quantenzahlen

Zitat:
Zitat von SouthDakota Beitrag anzeigen
Hallo!
Kann mir jemand erklären, warum nur 6 Elektronen die Quantenzahlen
n=3 und l=1 haben können?
2 Elektronen können in dem Fall ml=-1 haben,
2 Elektronen können ml=0 haben, und
2 Elektronen können ml=+1 haben.
Das entspricht einem vollbesetzten 3p Orbital mit insgesamt 6 Elektronen.
Zitat:
n=3 würde doch auf 18 Elektronen zutreffen, oder?
Stimmt - aber da hast du ja noch keinen Wert für l festgelegt. Wenn n=3, kann l alle Werte von l=0 bis l=2 annehmen.
Zitat:
Und trifft dann zusätzlich das l=1 nur für Al, Si, P, S, Cl und Ar zu?
Hier verstehe ich die Frage nicht richtig.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 20:02   #3   Druckbare Version zeigen
cyberhaube Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Quantenzahlen

Die Nebenquantenzahl l bezeichnet die p-Orbitale, davon hast du 3 Stück und in jedes passen 2 Elektronen hinein...
3x2=6

Edit:
Ich war einfach zu langsam
__________________
läuft.
cyberhaube ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.07.2009, 20:03   #4   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Quantenzahlen

Hallo,
stimmt es können insgesamt 18 Elektronen die Hauptquantenzahl n=3 haben.
Es gibt aber auch die von dir angesprochene Nebenquantenzahl die für n=3 die Werte l={0,1,2} annehmen kann, die Magnetquantenzahl mit den Werten m={-l ... l} und die Spinquantenzahl.
Die Nebenquantenzahl l=0 entpricht dem s-Orbital, l=1 dem p-Orbital und l=3 dem d Orbital.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 20:13   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Quantenzahlen

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten.
Ist ja eigentlich ganz einfach, wenn es jemand vernünftigt erklärt
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 21:43   #6   Druckbare Version zeigen
mexicolalight  
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Quantenzahlen

hab ich das richtig verstanden, dass wenn man die Angaben hat n=4, l=2 und s=+1/2 es fünf verschiedene Elektronen sein können?
mexicolalight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 21:48   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Quantenzahlen

Zitat:
Zitat von mexicolalight Beitrag anzeigen
hab ich das richtig verstanden, dass wenn man die Angaben hat n=4, l=2 und s=+1/2 es fünf verschiedene Elektronen sein können?
Ja. Weil die Magnetquantenzahl ja noch "offensteht". Und ml=-l,-l+1,...,0,...,l-1,l. D.h. in diesem Fall gibt es für ml 5 Möglichkeiten : -2,-1,0,1 und 2.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quantenzahlen drisi Physikalische Chemie 15 08.06.2012 16:26
Quantenzahlen mirc Allgemeine Chemie 1 01.12.2010 11:57
Quantenzahlen koll.jess Allgemeine Chemie 10 11.10.2010 16:11
Quantenzahlen voyet Allgemeine Chemie 1 08.09.2010 14:40
Quantenzahlen samhain Allgemeine Chemie 13 25.10.2006 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.



Anzeige