Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2009, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
Slybob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Klausurvorbereitung wer hilft?

Hallo Leute!

Bin kein chemiker und die folgende Aufgabe ist doch bestimmt für euch lösbar:

Neutralisation: z. B.: In einem Tank sind 1000 Liter einer wässrigen Lösung mit pH=2.
Wie viel Liter 1 molare Natronlauge müssen Sie zum neutralisieren dazu geben?


meine gedanken: bei pH 2 hat man 0,01mol/liter H+. 1 molare Natronlauge heisst--> 1mol/liter OH-


Im tank sind dann 10 mol H+. Um das zu neutralisieren muss ich dann 10 Liter von der Natronlauge zugeben.

Ist das richtig? Habe von chemie nicht viel Ahnung und beschäftige mich erst ein paar Tage mit dem Thema. Danke im vorraus:0)
Slybob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 21:51   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

pH = 2 => [H+] = 10-2 mol/l

10-2 mol/l * 1000 l = 10 mol Salzsäure.

Wie ist die Reaktionsgleichung?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 14:36   #3   Druckbare Version zeigen
Slybob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

hi,

also H+ reagiert im gleichen mengenverhältniss mit OH-.
da wir 10 mol H+ im tank haben muss ich doch auch 10 mol Natron zugeben oder? und das erreiche ich ja mit 10 Liter dieser 1 molaren. Richtig?

vg
Slybob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 14:40   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

Wo kommt jetzt das Natron her? http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhydrogencarbonat
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 14:50   #5   Druckbare Version zeigen
Slybob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

pardon, ok dann natronlauge...:0)
Slybob ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.07.2009, 14:53   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

Dann i.O. ...............
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 15:11   #7   Druckbare Version zeigen
samuelburst Männlich
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

Da ich auch grade für Chemieklausur lerne hätte ich da mal ne Frage zu der Aufgabe.

Ist es so das man H+ Ionen zugeben muss um meine Lösung saurer zu machen und OH- Ionen um sie alkalischer zu machen?
Bin auch kein chemiker :-)

Gruss Flo
samuelburst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 15:17   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klausurvorbereitung wer hilft?

Ja. ..................
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hilft nen anfänger!? essoes Allgemeine Chemie 8 20.11.2008 10:48
wer hilft mir weiter: thermodynamik chrizzly Physikalische Chemie 0 18.11.2008 20:29
Dipole-wer hilft mir? bayerngirl91 Organische Chemie 1 22.01.2007 15:01
wer kann Wahrscheinlichkeitsrechnung und hilft mir ? ehemaliges Mitglied Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 18 31.10.2002 16:12
Wer hilft mir? ehemaliges Mitglied Computer & Internet 5 23.09.2001 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.



Anzeige