Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2009, 15:39   #1   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Hallo, ich bin neu hier und dachte ich stelle gleich mal ne brennende Frage:
Kann mir jemand bei Berechnungen der molalen Konzentrationen von NaCl-Lösungen helfen?
Ich finde einfach keine Formeln bzw. weitere Hilfen und habe nur die Osmolalität der Lösungen und eine Gefrierpunktserniedrigung.

Kann mir da jemand irgendwie weiterhelfen??


Vielen Dank schonmal im Voraus,

liebe Grüße
oGs
SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 15:43   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Hallo und willkommen,

was Molalität bedeutet, ist dir klar ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Molalit%C3%A4t
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 15:47   #3   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Hallo ricinus,
ja das ist mir schon klar, nur ich finde eben zu meinen einzigen zwei Angaben keine geeignete Formel um genau dieses zu berechnen?

Vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöd
SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 16:23   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Was willst du denn für eine Formel ?

Die Osmolalität ist die Stoffmenge (in mol) osmotisch aktiver Teilchen geteilt durch die Masse des Lösungsmittels (in kg)

Die Molalität ist die Stoffmenge des gelösten Stoffes (in mol) geteilt durch die Masse des Lösungsmittels (in kg).

1 mol NaCl setzt 2 mol osmotisch aktiver Teilchen frei, nämlich
NaCl --> Na+ + Cl-

Damit ist die Osmolalität in diesem Fall doppelt so gross wie die Molalität, oder die Molalität ist halb so gross wie die Osmolalität.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 16:52   #5   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Also ich habe eine NaCl-Lsg mit der Osmolalität 164 mosmol/kg

D.h. die molale Konzentration wäre in dem Falle dann 82 mosmol/kg?

Danke

SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 16:53   #6   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Bin nur verwirrt weil in der Fragestellung auch die Gefrierpunktserniedrigung angegeben war und ich dachte die muss mit berücksichtigt werden.
In dem Fall dann aber nicht?
SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 17:05   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Die Angabe ist redundant, denn aus der Gefrierpunktserniedrigung kann man die Molalität oder Osmolalität ja berechnen (wenn die kryoskopische Konstante bekannt ist). Oder war sonst noch was gefragt ? Wie lautet denn die Aufgabe im Originaltext ?

Überflüssige Angaben werden manchmal in Aufgabeb eingebaut, um Verwirrung zu stiften
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 17:21   #8   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Also Fragestellung war:
Ich habe eine NaCl-Lsg. von der ich die Osmolalität (164 mosmol/kg)angegeben habe und die Gefrierpunktserniedrigung (0,58°C).
Und jetzt soll ich von dieser Lsg. die molale Konzentration berechnen und die Konzentration an NaCl in %.

Mehr war nicht angegeben und nicht verwiesen (außer natürlich M(NaCl)=58,5g/mol).



SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2009, 17:33   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Dann überprüf doch mal mithilfe der kryosk. Konstante, ob diese Osmolalität zur Gefrierpunktserniedrigung passt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.07.2009, 17:52   #10   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

also die Konstant ist abhängig vom Lm, in dem Falle Wasser, also 1,86 K*kg/mol, dann rechne ich 0,58°C/1,86 K*kg/mol, dann ergibt sich für n=0,31 mol. wie soll ich jetzt überprüfen, ob das zusammenpasst?
Ich steh total auf dem schlauch, sorry.

Ich hätte das Fach niemals wählen sollen
SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 13:03   #11   Druckbare Version zeigen
SGo weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Berechnung der molalen Konzentration einer NaCl-Lösung

Hallo ricinus,

nach langer verwirrter Rumrechnerei und Nachlesen in verschiedensten Büchern, die ich von der Bibliothek geliehen habe bin jetzt nun ( ich hoffe zu einem richtigen ) Ergebnis gekommen:

Bei einer Gefrierpunktserniedrigung von 0,42 °C ist die molale Konzentration einer NaCl-Lsg. 0,7%. (Vorgabe aus einer Tabelle mit Werten für Gefrierpunktserniedrigungen).
Über Dreisatz dann die molale Konzentration von einer NaCl-Lsg. mit einer Gefrierpunktserniedrigung von 0,58 °C berechnet, also 0,97%.

Ganz dolle einfach gewesen *schäm-peinlich*

Also der Schlauch ist wieder frei und mein wohlerdienter Urlaub kann kommen

Danke nochmal für Deine Hilfe

Lg oGs
SGo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molale konzentrationen, osmolalität

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung der Konzentration einer Lösung CaptainChaos Allgemeine Chemie 10 06.10.2010 20:12
Konzentration der Dissoziationsprodukte in einer gesättigten Lösung Rattyla Anorganische Chemie 2 04.08.2009 15:44
Berechnung hydronium-Konzentration einer 0,01m Schwefelsäuren-Lösung Saras Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 13.07.2006 20:13
Bestimmung der Konzentration einer zur Titration verwendeten Lösung fischiii Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 05.01.2006 18:57
Gleichzeitige Elektrolyse einer Cu(II)-sulfat-Lösung und schwach alkal. NaCl-Lösung Jady Physikalische Chemie 0 18.12.2005 01:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.



Anzeige