Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2009, 12:17   #1   Druckbare Version zeigen
search  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 167
Potential zwischen Wasser und Natrium

Hallo!

Ich versuche nachzuvollziehen, wie auf das Potential folgender Reaktion gekommen wurde, aber es will irgendwie kein "Aha-Effekt" eintreten...

2 H20 + 2e- + 2Na --> 2Na+ + 2e- + 2OH- +H2

Da ein Vergleich mit einer Wasserstoff-Halbzelle immer das Normalpotential der anderen Halbzelle ergeben würde (weil E(H2/H2O)=0V) gehe ich davon aus, dass das Potential hier gleich dem Normalpotential von Natrium ist: -2,71V.

Aber bei mir steht es anders:
E = -0,42V-(-2,71V)
E = +2,29V

Ich verstehe einfach nicht, wo das -0,42V herkommen kann...
search ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.06.2009, 15:42   #2   Druckbare Version zeigen
MrAnilin Männlich
Mitglied
Beiträge: 126
AW: Potential zwischen Wasser und Natrium

Das ist ganz einfach. Du hast die falsche Zelle. Das ist gar keine normale Wasserstoffhalbzelle. Deine (H2/H2O) Halbzelle gibt es gar nicht. Die Zelle hieße (H2/H3O+). Die ist es aber nicht. Vielmehr hast du eine (H2O/H2,OH-) Halbzelle und deren Potenzial ist nicht mehr Null Volt!
Bei pH=7 ist E(H2O/H2,OH-)=-0,42 V.
(da aber der pH-Wert aufgrund der OH- Ionen nicht so bleiben wird, wird sich das bestimmt noch ändern, und zwar nicht unerheblich: Bei pH=14 E=-0,83V!!)
MrAnilin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 16:10   #3   Druckbare Version zeigen
search  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 167
AW: Potential zwischen Wasser und Natrium

Ah, danke. Ich wusste gar nicht, dass man bei "Wasser" überhaupt Halbzellen unterscheidet. Dachte immer, dass das einfach die Vergleichs-Halbzelle ist.

Aber so, wie ich dich verstanden habe, ist die Vergleichshalbzelle nur (H2/H3O+) [=0V].

Sobald ich OH- und H+ vorliegen habe, gilt somit (bei pH 7) der andere Wert! [=-0,42V].

Vielen Dank für die "Aufklärung". Jetzt ist die Berechnung logisch!
search ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 18:35   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Potential zwischen Wasser und Natrium

Zitat:
Zitat von search Beitrag anzeigen
Ah, danke. Ich wusste gar nicht, dass man bei "Wasser" überhaupt Halbzellen unterscheidet. Dachte immer, dass das einfach die Vergleichs-Halbzelle ist.
Das ist aber unlogisch: wenn es eine Vergleichshalbzelle (besser Bezugshalbzelle) ist, dann ist es doch eine Halbzelle.

Dabei beachten, dass hier eine 1molare saure Lösung vorliegt, also der pH-Wert = 0 ist.

Zitat:
Zitat von search Beitrag anzeigen
Aber so, wie ich dich verstanden habe, ist die Vergleichshalbzelle nur (H2/H3O+) [=0V].
Und für pH = 0 ist dann 0 V definiert.


Zitat:
Zitat von search Beitrag anzeigen
Sobald ich OH- und H+ vorliegen habe, gilt somit (bei pH 7) der andere Wert! [=-0,42V].
Das Potenzial dieser Halbzelle ist halt pH-abhängig; man kann also für jeden pH-Wert das entsprechende Redoxpotenzial berechnen. Häufig findet man charakteristische Werte für pH = 7 (neutral) -0,42 oder -0,41 V
und
für pH = 14 (basisch) -0,82 V

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Potential zwischen Erde und Mond Scurra Physik 5 14.11.2009 19:38
Stöchiometrie Natrium und Wasser Maui123419 Anorganische Chemie 6 03.12.2008 22:45
unter schied zwischen gereriertem potential und rezeptorpotential?? katharina87 Biologie & Biochemie 0 01.02.2008 11:23
reaktion zwischen natrium und wasser:bestimmung des wasserstoffvolumens Bounder Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 10.10.2007 20:03
Reaktion zwischen Natrium und Ethandiol fischiii Organische Chemie 13 05.01.2006 16:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.



Anzeige